· September, 2015

Artikel über Meinungsfreiheit vom September, 2015

Charlie Hebdos Karikaturen von Aylan Kurdi entfachen erneut Debatten über Meinungsfreiheit

Das französische Satiremagazin Charlie Hebdo entfacht mit seinen neusten Karikaturen zur Flüchtlingskrise und besonders mit Zeichnungen des verstorbenen syrischen Jungen Aylan Kurdi erneut Debatten über Meinungsfreiheit.

Ein Scherz über Kühlschränke macht sich über Chinas Hang zu extremem Patriotismus lustig

„Lang lebe unser Heimatland! Weiβ jemand welche Firma breite, flache Kühlschränke verkauft?"

Umida Ahmedova über die Last der Zensur und darüber, eine weibliche Künstlerin in Usbekistan zu sein

"Ein Mädchen wollte nicht von der Brücke ins Wasser springen. Wir haben dieses Bild als Metapher verwendet."

Ein Jahr fort aus Syrien

Was geschieht mit der Persönlichkeit einer syrischen Aktivistin und ihren Idealen, wenn sie vor ihrem kriegsgebeutelten Land Zuflucht sucht?

Von dem Gerichtsverfahren der Zone9-Blogger: 16 Monate und es werden immer mehr

Der Prozess gegen die Zone9-Blogger dauert an. Verwandte werden daran gehindert, das Verfahren zu dokumentieren und ständige Vertagungen stoppen immer wieder den Gerichtsprozess. Hier der neueste Bericht von Endalk Chala.