· April, 2020

Artikel über Meinungsfreiheit vom April, 2020

Der COVID-19-Ausbruch zeigt, wie wichtig die Redefreiheit ist

Während sich COVID-19 weiter ausbreitet, wächst in Hongkong der Druck, die Diskussionen über diese Krankheit zum Schweigen zu bringen und die Ärzt*innen zu bestrafen, die Nachrichten über ihren Ursprung verbreiten.

Bahnbrechender Film über Russlands HIV-Epidemie bringt weitreichende Veränderungen mit sich

Nahezu 1 % der russichen Bevölkerung sind HIV-positiv, die Behörden jedoch schweigen über die Epidemie. Es scheint, als habe Yury Duds neueste Dokumentation das Schweigen gebrochen.

Wie chinesische soziale Medien Informationen über COVID-19 kontrollieren

Zu Beginn des COVID-19 Ausbruchs in China drosselten die Zensoren die öffentlichen Warnungen über diese Bedrohung. Später wurde die Zensur auf die Kritik von Führungskräften und Politik erweitert.