· September, 2018

Artikel über Meinungsfreiheit vom September, 2018

Kuba: Aktivisten und Künstler klagen Kriminalisierung der Kunst an

Das Dekret 349 und seine Reglementierungen des künstlerischen Ausdrucks alarmieren den kulturellen Sektor Kubas

Schlaf oder Tod, Teil 3: Das Denken ist das Verbrechen

„Selbst wenn wir nicht gefoltert werden – das Warten ist Folter genug. Haben sie uns vergessen? Sitzen wir hier für immer fest? Warum haben sie uns heute nicht gerufen?“