· Oktober, 2016

Artikel über Meinungsfreiheit vom Oktober, 2016

Sperrung von Viber und Facebook am Tag der Parlamentswahl in Montenegro

Am Tag der Parlamentswahlen in Montenegro kam es zu einer temporären Sperrung von Viber, Facebook und anderen Chat-Diensten, nachdem in sozialen Netzwerken Berichte über Unregelmäßigkeiten erschienen sind.

Tunesischer Jugendlicher riskiert Suspendierung, weil er schlechte Schulbedingungen auf Facebook kritisierte

Die Schulverwaltung beschuldigt Hamza Batti, an einer „Schmutzkampagne" gegen sie beteiligt zu sein.

Honduras: Aktivisten und Regierung geteilter Meinung über “Berta Cáceres”-Gesetz

US-Kongressabgeordnete wollen "die finanziellen Hilfen der USA für Polizei und Militär in Honduras aussetzen, bis die Menschenrechtsverletzungen durch Sicherheitskräfte aufhören und die für diese Verbrechen Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden."

Jemen: WhatsApp anscheinend geblockt, Mobilfunkanbieter spricht von “technischen Schwierigkeiten”

Onlinezensur gab es bereits zu Beginn des Konfliktes im Jemen zwischen den Huthi-Rebellen und den Truppen, die loyal zu Präsident Abdrabbuh Mansour Hadi stehen.

Dieser sowjetische Zeichentrick war zu viel für Rumäniens kommunistische Zensoren

Laut einem Dokumentärfilm von "Chuck Norris vs Communism," wurden einige Szenen aus dem beliebten sowjetischen Zeichentrick "Nu pogodi!" von rumänischen offiziellen Zensur entfernt.

Kubanischer Journalist und LGBT-Aktivist wegen Zusammenarbeit mit nicht-staatlichen Medien gefeuert

"Es ist egal, wo du veröffentlichst, sogar, wenn es nur auf deinem eigenen Blog ist. Wir werden immer lesen, was du schreibst."