· Dezember, 2011

Artikel über Meinungsfreiheit vom Dezember, 2011

Ägypten: Erfolge in den Gerichtssälen, draußen weiter Revolution

Ägypter erzielen Erfolge in den Gerichtssälen. Angefangen hat es mit dem Blogger Alaa Abdel Fattah, der nach 56 Tagen hinter Gittern gestern von einem Richter auf freien Fuß gesetzt wurde,...

Russland: Keine Einigung der Opposition in St. Petersburg

Die Proteste nach der Wahl setzen sich im Dezember 2011 aus zwei Elementen zusammen: 'professionelle Oppositionelle' und beunruhigte Bürger. In Moskau haben diese beiden Elemente es geschafft, zueinander zu finden....

Ägypten: Befreit Maikel Nabil Sanad – einen politischen Gefangenen

Als die Ägypter im Januar am Anfang ihrer Revolution auf die Straßen gingen, wurde ihr Gesang "Das Volk und die Armee sind Eine Hand!" auf der ganzen Welt gehört. Viele...

Mosambik: Der unerschrockene Facebook-Blogger

Mosambik ist ein Land mit wenigen "Superbloggern". Es gibt nicht viel über das man bezüglich freier Meinungsäußerung im Internet berichten könnte. Das rasante Wachstum Facebooks (dank mobiler Nutzung) jedoch hat...

Ägypten: Feministin veröffentlicht Nacktfoto, um „Ihre Freiheit auszudrücken”

Eine ägyptische Feministin veröffentlichte ihr Nacktfoto im Internet um ihre Freiheit auszudrücken. Netizens reagieren auf dieses Ereignis in diesem Artikel von Tarek Amr.

Russland: Fotos eines ukrainischen Bloggers von der Moskauer Kundgebung

Russland: Eine “Ethische Revolution”

Russland: Mögliches Ausmaß der Wahlproteste am Samstag – eine Analyse

Da die Lage der russischen Wahlergebnisse und der verhafteten Demonstranten im Land noch nicht gelöst worden ist, bereiten sich Menschen in vielen Städten auf Demonstrationen am Samstag, dem 10. Dezember...

Russland: Zweiter Tag der Proteste nach der Wahl

Die Geschehnisse des zweiten Tages der Proteste nach der Wahl konzentrierte sich auf verschiedene größere Ereignisse: das Erscheinen vor Gericht von den Bloggern Ilya Yashin und Alexey Navalny, eine Protestdemonstration...

Ägypten: Erinnerungen an Khaled Said – Für eine Welt ohne Folter

Khaled Said bleibt nicht nur als Gesicht der agyptischen Revolution in Erinnerung, sondern auch als Symbol der Bemühungen, Folter abzuschaffen und Folteropfer zu beschützen. Durch Dokumentationen, Lieder und Mauergemälde wird...