· Januar, 2016

Artikel über Meinungsfreiheit vom Januar, 2016

Künstler rufen im Jahr 2015 weltweit zu Veränderungen auf

As 2016 approaches, revisit 16 stories from the Global Voices' archives of art with a powerful purpose.

Saudi-Arabien lässt Samar Badawi wegen Tweets für ihren inhaftierten Ehemann verhaften

Saudi-Arabien inhaftierte Berichten nach am 12. Januar 2016 die Menschenrechtsaktivistin Samar Badawi, da sie im Namen ihres inhaftierten Ehemanns, des bekannten Menschenrechtsanwalts Waleed Abulkhair, getwittert haben soll.

Digital Citizen 4.0: Sonderausgabe zu Technologie und Flüchtlingen

Digital Citizen ist ein zweiwöchentlicher Rückblick auf Nachrichten, Politik und Forschung zu Menschenrechten in der arabischen Welt.

Irans höchster Cyperspace-Rat hat seine Macht über politische Strategien des Internets konsolidiert

Irans oberster Führer kräftigt seine Position über die Internetpolitik durch den obersten Rat für Cyberspace. Dies könnte zu mehr Zensur und Kontrolle des Internets im Iran führen.

In Singapur kann man “Fanny Hill” jetzt legal kaufen und lesen, aber der Playboy ist immer noch verboten

Die Regierung hat das Verbot für 240 Publikationen aufgehoben, aber 17 Titel bleiben illegal - sie sind obszön oder richten sich gegen das öffentliche Interesse.