· April, 2013

Artikel über Protest vom April, 2013

Honduranische Indigene lehnen Wasserkraftprojekt ab

  17 April 2013

En pocas palabras, esta represa es una sentencia de muerte para las comunidades indígenas que han vivido aquí por generaciones. Um es in wenigen Worten zu sagen, dieses Stauwerk ist ein Todesurteil für die indigenen Gemeinschaften, die über Generationen hinweg hier gelebt haben. Die indigenen Gemeinschaften von Río Blanco, Honduras,...

Weiterlesen

Angola: „Andersdenkende“ werden festgenommen und verschwinden

  2 April 2013

Wieder endete diesen Samstag eine Demonstration in Luanda mit mindestens 18 Festnahmen. Die Demonstranten forderten „Würde und Recht auf Leben und die Freiheit für Andersdenkende“. Sie erinnerten so an die zum Schweigen gebrachten Journalisten und Aktivisten in Angola, unter anderem Alves Cassule und Isaias Kamulingue, die seit Mai 2012 verschwunden sind.

Weiterlesen

Europa für das Volk – nicht die Märkte

  1 April 2013

Vom 11. bis 17. März organisierten europäische Bürger eine Protestwoche gegen die Austeritätsmaßnahmen, die den Staaten der Europäischen Union als Strategie zur Beendigung der Wirtschaftskrise auferlegt wurden, bekannt als Europäischer Anti-Gipfel. Menschen aus verschiedenen Ländern haben auf der Straße protestiert und die Ereignisse auf Twitter unter dem Hashtag #EuropeanSpring kommentiert.