· April, 2014

Artikel über Protest vom April, 2014

LiveJournal bekämpft aufkommende Zensur, aber nicht weitersagen

Einige Giganten des RuNet haben wegen des künftigen Gesetzes gegen oppositionelle Blogger bereits zum Gegenschlag ausgeholt.

Kolumbien: Säureattacken beunruhigen die Bevölkerung

Die Bevölkerung ist bestürzt und machtlos den Säureattacken gegen Frauen gegenüber, die in letzter Zeit in Kolumbien vorgefallen sind.

#EPNStop: Menschenkette in Mexiko gegen #LeyTelecom

Am Samstag, dem 26. April 2014 wurde in Mexiko-Stadt, der Hauptstadt Mexikos, eine Menschenkette gebildet, um gegen ein geplantes Telekommunikationsgesetz [en] zu demonstrieren. Mit der Kette sollten die offizielle Residenz...

Tunesien: “Auch ich habe eine Polizeiwache in Brand gesetzt”

Tunesische Netzbürger nutzen soziale Medien, um die juristische Strafverfolgung von Demonstranten der Revolution von 2011 anzuprangern, denen vorgeworfen wird, "Polizeiwachen in Brand gesetzt" zu haben.

إنترنت_شفاف# – Beteilige dich an #Internet_transparent

Das Programm “Transparenz und Rechenschaftspflicht” des Support for Information Technology Center (SITC) [en] [Zentrums für Informationstechnologie-Support] organisierte am 7. April einen Tag, an dem Blogger zum Thema “Transparenz der Tätigkeiten...

Aufruf in Taiwan: Zum Schutz der Leopardkatze Bauvorhaben stoppen

Die Leopardkatze zählt in Taiwan zu den gefährdeten Tierarten [en]. Die Großkatzen leben in den Wäldern und Dschungel, sowohl in den Ebenen als auch in hügeligem Gelände und da ihre...

Mach's gut, Herr Durow, und danke für den Fisch!

Nach mehr als einem Jahr voller Gerüchte haben die Gesellschafter von Russlands größtem sozialen Netzwerk, VKontakte [VK], den Gründer und Geschäftsführer Pawel Durow endgültig gefeuert.

Russlands größtes soziales Netzwerk sagt Nein zur Zensur

Pawel Durow, Gründer und Geschäftsführer von Russlands sozialem Netzwerk VKontakte, hat wieder einmal sein eigenes Profil als Plattform benutzt, um sich gegen Zensur im Internet auszusprechen.

Deutschland: Aufklären über “Wunderheiler”

In Hannover soll bei einer Veranstaltung das "Wundermittel" MMS angepriesen werden. Autisten klären in Blogs und sozialen Medien über die Gefahren dieses Mittels auf.

Venezuela entschlüsselt: Aus widersprüchlichen Schilderungen schlau werden

Im Februar 2014 waren die venezolanischen Journalisten Mary Avilés, Ana María Carrano und Martín Quiroga, die zu der Zeit in Silicon Valley lebten, frustriert davon, herauszufinden, was eigentlich wirklich bei...