· Juni, 2009

Artikel über Protest vom Juni, 2009

Iran: Die stille, grüne Protestbewegung in Bildern

22 Juni 2009

Überall im Iran setzen Menschen ihre Proteste fort gegen die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen des 12. Juni 2009, die Mahmud Ahmadinedschad zum Sieger erklärten. Unterstützer des Herausforderers Mir Hossein Mussawi, und viele Iraner die ihren Glauben an einen Wechsel weiter bekunden, benutzen weiter die Farbe Grün als Symbol für ihre Bewegung....

Arabische Welt: “Lasst die Iraner tun, was sie wollen”

20 Juni 2009

Die iranische Präsidentenwahl und ihre Auswirkungen bestimmen die Blogs überall in der arabischen Welt und zeigen viele Reaktionen in der Region. Hareega aus Jordanien wünscht sich, dass der Rest der Welt den Iranern beiseite steht, bei ihrem Bestreben die Dinge in ihrem Land anzupacken. „Sie hatten Wahlen. Ob sie fair...

Die Internetzensur dämmert in Deutschlands Morgengrauen

GV Advocacy18 Juni 2009

Deutschland steht am Rande der Zensur seines Internets. Die Regierung der Großen Koalition – bestehend aus Sozialdemokraten (SPD) und Konservativen (CDU/CSU) – scheinen sich einig in ihrer Entscheidung: Am Donnerstag stimmt der Bundestag ab über die Errichtung einer Zensurinfrastruktur. Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen stieß eine Diskussion innerhalb der Bundesregierung...

Südafrika feiert Tag der Jugend und erinnert an die Vergangenheit

18 Juni 2009

Der 16. Juni, der in Südafrika heute Tag der Jugend genannt wird, ist der Tag, an dem wir uns unserer Vergangenheit erinnern. Am 16. Juni 1976 ereignete sich der Aufstand in Soweto, der durch ein Gesetz ausgelöst wurde, das festlegte, dass jeglicher Unterricht ab sofort nur noch auf Afrikaans stattzufinden hatte.

Weiterlesen

Iran: Mehr Bürgervideos von den Demonstrationen

17 Juni 2009

Mehr als 100.000 Menschen gingen am Montag in Teheran auf die Straße, um den reformorientierten Präsidentschaftskandidaten, Mir Hussein Mousavi, und seine Forderung nach Annulierung der Wahlergebnisse zu unterstützen. Bei der Wahl, die am 12. Juni stattfand, wurde der amtierende Präsident Mahmoud Ahmadinejad zum Sieger erklärt. Der Protestmarsch endete blutig. Mindestens sieben Menschen wurden dabei getötet.