· September, 2012

Artikel über Protest vom September, 2012

Russland: Prognosen zu Wahlen der Protestbewegung

Am 20. Oktober wird das neue Zentrale Wahlkommitee unter der Führung von Leonid Wolkow in zweitägigen Wahlen 45 Personen wählen lassen, mit dem Ziel, den ersten "Koordinierungsrat der russischen Opposition"...

Spanien: Kreative Alternativen zur Wirschaftskrise

Seit die Krise das derzeitige Wirschaftmodell überkam, gibt es viele, die auf die Entwicklung von realistischen Alternativen setzen. Diese reichen von Sparen über die Schaffung von nachhaltigen Systemen. In Spanien...

Togo: Frauen in Rot marschieren in Lomé für politische Reformen

Portugal: Neuer Schwung durch massive Proteste gegen Troika

Am 15. September fand in Portugal unter dem Motto "Pfeif auf die Troika! Wir wollen unser Leben!" die größte Demonstration der letzten Jahrzehnte statt. Fast eine Million Menschen gingen auf...

Pakistan reagiert auf islamfeindlichen Film

Pakistan hat auf den islamfeinlichen Film reagiert, der Proteste in Libyen auslöste, die zum Tod des amerikansichen Botschafters und anderer führten. Diplomatische Beörden des Landes haben die Sicherheitsmaßnahmen verschärft. Die...

Russland: Mit der Kettensäge auf die Kreuze

Unbekannte haben drei Holzkreuze in Tscheljabinsk gefällt, ein weiteres Kreuz wurde im Norden des Landes in Archangelsk niedergemacht. Wir haben versucht, herauszufinden, wer hinter diesen Aktionen steckt und ob dieses...

Spanien: Katalonien, ein neuer Staat in Europa?

Unter dem separatistischen Slogan 'Cataluña: nuevo estado en Europa' (Katalonien: Neuer Staat in Europa) fand am 11. September in Barcelona eine Großkundgebung mit breiter Teilnahme statt.

Portugal: “Wir wollen unser Leben”

Für die Proteste gegen die Einsparungen am 15. September in Portugal unter dem Namen "Pfeif auf die Toika! Wir wollen unser Leben" wurden eine hohe Teilnehmerzahl erwartet, zumindest von den...

Arabische Welt: Empörung über Anschlag auf US-Botschafter in Benghazi

Arabische Internetnutzer haben das feige Attentat, das am Dienstag, 11. September 2012 auf das US-Konsulat in Benghazi, Libyen verübt wurde, verurteilt. Vier Amerikaner, einschließlich Botschafter Christopher Stevens, wurden getötet, als...

Iranische Frauen sagen seit 1979 “Nein” zum verbindlichen Tragen des Hidschabs

Über 26.000 Facebooknutzer schlossen sich der von iranischen Studenten gestarteten Kampagne für die Abschaffung des verbindlichen Tragens des Kopftuches (Hidschab) im Iran an. Iranische Frauen haben drei Jahrzehnte dagegen protestiert,...