· Januar, 2021

Artikel über Protest vom Januar, 2021

Warum die Menschen wirklich aus Honduras fliehen

Die Menschen in Honduras leben in einem "Narco-Staat", dessen Führung von den USA unterstützt wird. Korruption, geschlechterspezifische Gewalt, Herrschaft von Banden, Landnahmen und die Auswirkungen des Klimawandels sind allgegenwärtig.

Menschenrechtsgruppen in Tunesien gehen gegen geplantes Polizeischutzgesetz auf die Straße

Artikel 7 des Gesetzes verleiht Sicherheitskräften Immunität gegen eine Strafverfolgung, wenn sie in „gefährlichen“ Situationen ungerechtfertigt tödliche Gewalt gegen Bürgerinnen und Bürger anwenden.