· Februar, 2015

Artikel über Protest vom Februar, 2015

Die Türkei trauert um eine brutal ermordete Studentin

Die Nachricht des schrecklichen Mordes an einer jungen Studentin rief in der letzten Woche Diskussionen über geschlechtsspezische Gewalt in der Türkei hervor und die Öffentlichkeit machte ihrem Ärger Luft.

Griechen sehen nach der Wahl von Syriza neuen Grund zur Hoffnung

Die Schuldenkrise hat Griechenland hart getroffen und die Nation war unter den vielen Einschränkungen wie gelähmt. Nun bedeutet die Wahl der linken Partei Syriza neue Hoffnung für viele Griechen.

Jemen: Der Bundesstaat begeht den 3. Jahrestag der Revolution

Am 11. Februar war der 3. Jahrestag der Revolution im Jemen. Noon Arabia resumiert über die Reaktionen auf die Teilung des Landes in einen Bundesstaat mit 6 Regionen.

Sogar unsere Gedanken müssen wir kontrollieren: Selbstzensur in Venezuela

Seit Beginn der Demonstrationen hatte ich eine Karte über Netzsperren erstellt und Menschen die Nutzung von Programmen zur Kommunikationverschlüsselung gelehrt. Als die Polizei kam, zitterten mir beim Aufstehen die Knie.

Jemen: Das Jahr der unvollendeten Revolution

Jemeniten feierten 2012 den ersten Jahrestag ihrer noch offenen, friedlichen Revolution zum Sturz des Diktators Ali Abdullah Saleh. Dieser übte dank seiner Verbündeten weiterhin Macht aus. Die Netzbürger teilten ihre...

#FreeSavchenko: Hungerstreik der ukrainischen Pilotin im russischen Gefängnis geht in die 9. Woche

Internationale Kampagnen zur Frelassung von Nadiya Savchenko halten an. Russische Behörden scheinen keine Absicht zu haben, sie frei zu lassen. Genausowenig ist Savchenko gewillt, ihren Hungerstreik zu beenden.

Jemens politischer Schwebezustand setzt sich mit al-Houthis ‘verfassungswidriger’ Erklärung fort

Während mit Feuerwerk die neue Erklärung gefeiert wird, finden andererorts gegnerische Demonstrationen statt. Der Jemen stemmt sich gegen eine neue Periode der Unsicherheit.

Der rätselhafte Tod des argentinischen Ermittlers, lässt erneut Fragen über das Bombenattentat von 1994 aufkommen

Laut Polizei, begann Nisman Selbstmord und das nur einige Stunden bevor er seine Anklage gegen Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner, präsentieren wollte. Nisman klagte Kirchner wegen Verschwörung mit dem Iran...

36 Tote nach Protesten gegen Präsident Kabila in der Demokratischen Republik Kongo

Gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten gegen Kabilas Wahlreform haben in den letzten Tagen zu insgesamt 36 Toten geführt