· September, 2013

Artikel über Regierung vom September, 2013

Iran: Facebook und Twitter wieder zugänglich

  20 September 2013

Zahlreiche Blogger und Nachrichtendienste berichteten [fa], dass Facebook und Twitter am Montag, den 16. September, zum ersten Mal seit 2009 für Internetnutzer im Iran weitgehend zugänglich war.  Außenminister Javad Zarif [de] und zahlreiche andere iranische Politiker nutzen Facebook und Twitter.

Iran: Zugang zu Facebook und Twitter erneut gesperrt

  20 September 2013

Internetnutzer im Iran konnten am Dienstag nicht auf Facebook und Twitter zugreifen [en]. Zahlreiche Blogger und Nachrichtendienste berichteten  [fa], dass Facebook und Twitter am Montag, den 16. September, zum ersten Mal seit 2009 für Nutzer im Iran weitgehend zugänglich war. Von Seiten der iranischen Behörden wurde der Vorfall als technische Panne abgetan...

Weiterlesen

Syria Untold: Geschichte(n) von der syrischen Revolution

  18 September 2013

Syria Untold ist ein unabhängiges neues Projekt im Bereich der digitalen Medien, in dessen Mittelpunkt Geschichten von den Kämpfen in Syrien und die verschiedenen Formen des syrischen Widerstands stehen. Das Projekt wird in Kooperation mit Global Voices Online durchgeführt.

Iran: Außenminister twittert mit Nancy Pelosis Tochter

  9 September 2013

Der Außenminister des Iran Mohammad Javad Zarif twitterte einen Gruß zum jüdischen Neujahrstag an Juden aus aller Welt: Frohes Rosch ha-Schana. Er wechselte einige Worte mit Christine Pelosi, der Tochter von Nancy Pelosi, der Fraktionsvorsitzenden der Demokraten im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. @sfpelosi Iran never denied it. The man who...

Kolumbien beginnt eine weitere Woche des Agrarstreiks

  4 September 2013

Zwei Wochen nach Beginn des Streiks [en], ist die Lage in Kolumbien weiterhin ungewiss. Während die Verhandlungen zwischen Regierung und den Bauern weiterlaufen, kam es am 29. August zu massiven Protesten im ganzen Land, von denen die meisten in Ausschreitungen endeten. Noch nicht alle Straßenblockaden im Land sind aufgehoben, obwohl...