· September, 2012

Artikel über Regierung vom September, 2012

Weiterlesen

Russland: Prognosen zu Wahlen der Protestbewegung

RuNet Echo  30 September 2012

Am 20. Oktober wird das neue Zentrale Wahlkommitee unter der Führung von Leonid Wolkow in zweitägigen Wahlen 45 Personen wählen lassen, mit dem Ziel, den ersten "Koordinierungsrat der russischen Opposition" zu schaffen. Danach wird die Protestbewegung zum ersten Mal ein vertretendes Organ haben, dass die oppositionellen Anführer legitimieren wird.

Weiterlesen

Spanien: Kreative Alternativen zur Wirschaftskrise

  29 September 2012

Seit die Krise das derzeitige Wirschaftmodell überkam, gibt es viele, die auf die Entwicklung von realistischen Alternativen setzen. Diese reichen von Sparen über die Schaffung von nachhaltigen Systemen. In Spanien entstehen noch immer viel versprechende Bewegungen und Phänomene.

Armenien-Aserbaidschan: Hass im Kaukasus

  26 September 2012

Murad Gassanly, ein Aktivist im Exil, kommentiert den Fall von Ramil Safarov, einem Soldaten, der wegen Mordes in Ungarn verurteilt und kürzlich in Aserbaidschan begnadigt wurde, indem er untersucht, wie und warum ethnischer Hass die Gesellschaften sowohl in Armenien als auch in Aserbaidschan bestimmt [en].

Weiterlesen

Portugal: Öffentliches Fernsehen auf dem Weg zur Privatisierung

  7 September 2012

“Portugal wird das einzige Land Europas ohne öffentliches Radio und Fernsehen sein." Das war eine der ersten, empörten Reaktionen auf Twitter, kurz nach der (un)offiziellen Bekanntgabe des Vorschlags von António Borges, Privatisierungsberaters der Regierung, das Portugiesische Öffentliche Fernsehen (RTP) zu privatisieren.