· Juni, 2014

Artikel über Medien & Journalismus vom Juni, 2014

Netzbürger-Report: Kubanische Craigslist ist zurück im Internet, kurzzeitig

Diese Woche: Global Voices Autoren bleiben in Äthiopien und Tadschikistan inhaftiert, Großbritannien habe beim Ausspionieren sozialer Medien eine weiße Weste bewahrt, Twitter kriegt in Russland und Pakistan das Flattern.

Für äthiopische Blogger spielt Gerechtigkeit eine Rolle

Palästina: Den Alltag abbilden

Das Projekt "Visualizing Palestine" macht die internationale Öffentlichkeit auf die Entbehrungen im Alltag Palästinas aufmerksam. Es visualisiert Zahlen in kreativen Grafiken und wurde dafür mit der Auszeichnung "Best Social Activism"...

Brasilien: Fünf Städte, in denen während der Auftaktveranstaltung zur Fußball-WM demonstriert und nicht gefeiert wurde

Nicht jeder in Brasilien freut sich über die Fußballweltmeisterschaft. Im gesamten Land protestierten unterschiedliche Gruppen dagegen, dass so viel Geld für das Sportereignis, nicht aber für die Bevölkerung ausgegeben wurde.

Russlands undenkbare Hacker-Gruppe

In Russland gibt es eine Gruppe von Internetaktivisten, die kompromittierende Informationen aus der Politik öffentlich macht, die eigentlich niemand zu Gesicht bekommen sollte. Aber wer steckt hinter alledem?

Australier sind schockiert und entrüstet über die Verurteilung der Al Jazeera Journalisten in Ägypten

Australische Journalisten machen es vor und geben auf Seiten sozialer Medien ihre Erschütterung über die Gefängnisstrafe Ausdruck, zu der Al Jazeera Journalisten in Ägypten verurteilt wurden.

Kamerun: Langsame Internetverbindungen behindern Online-Berichterstattung

Äthiopien: Zone 9-Blogger seit 54 Tagen in Haft und es werden immer mehr

Sechs Mitglieder des Bloggerkollektivs Zone 9 und drei Journalisten sitzen seit dem 25. April 2014 im Gefängnis, ohne dass offiziell Anklage erhoben wurde.

Irakischer Telekommunikationsminister: Schaltet das Internet in fünf Provinzen aus

Ein inoffiziell veröffentlichtes Dokument des irakischen Telekommunikationsministeriums zeigt, dass die Regierung entschlossen hat, das Internet in einigen Regionen abzuschalten und in anderen soziale Medien zu sperren.