· Mai, 2020

Artikel über Medien & Journalismus vom Mai, 2020

Erinnerung an LGBTQ-Aktivisten Zak Kostopoulos: ermordet von Lynchmob, verleumdet durch griechische Medien

Zaks Tod löste eine Welle von Forderungen nach Gerechtigkeit aus der LGBTQ+-Gemeinschaft im ganzen Land aus, führte aber auch zu Hassrede gegen eben diese Gemeinschaft und Zak selbst.

Die Coronavirus-Pandemie verstärkt die Islamophobie in Indien

Seit in Indien am 25. März 2020 die Ausgangssperre wegen COVID-19 eingeführt wurde, häufen sich islamophobische Vorfälle, die das Leben, die Rechte und Unversehrtheit von Millionen von Muslim*innen bedrohen.

Aus Furcht vor zweiter COVID-19-Welle werden Afrikaner*innen in China Ziel von Ausländerfeindlichkeit

In China wurden zunehmend von außerhalb eingeführte COVID-19 Infektionen vermerkt. Dadurch wurde die afrikanische Gemeinschaft zu einer leichten Zielscheibe für „Viruskontrollen” und eine ausländerfeindliche Stimmung.