· August, 2015

Artikel über Medien & Journalismus vom August, 2015

Wie man nicht über Smartphones und Spanien schreiben sollte

Lauren Finch schreibt für das Recht Spaniens, zutreffend beschrieben zu werden und zwar als ebenso Smartphone süchtig wie andere Orte auch.

Schräg: Vergessene Gegenstände in den Zügen Japans

Ein Nutzer der Seite 'Matome Naver' hat eine Liste mit Twitter-Fotos rätselhafter Objekte - darunter ein Teekessel, ein Bonsaibaum und eine Tomate -, die in Zugwagons vergessen wurden, zusammengestellt.

Journalist im Exil spricht über Menschenhandel und den Angriff auf die Medienfreiheit in Gambia

Sanna Camara floh aus seinem Heimatland, nachdem er aufgrund der Veröffentlichung einer Reihe von Geschichten über den Menschenhandel in Gambia rechtliche Schwierigkeiten und Todesdrohungen bekam.

Der Iran hat sein BBC-Verbot gelockert

Der Iran verkündet, dass BBC World News vorläufig innerhalb des Iran gesendet werden kann, während das Verbot von BBC Persian anhalten soll.

Chile: Endlich Gerechtigkeit für Pinochets Opfer?

"Ich denke, dass das Brechen des Verschwiegenheitsbündnisses nach so vielen Jahren ein Meilenstein für unser Land ist. Es ist das Danach des Davor im Kampf für die Menschenrechte."

Blättere dich durch die Geschichte Madagaskars mit diesen vintage Fotografien