Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· November, 2012

Artikel über Medien & Journalismus vom November, 2012

30 November 2012

Mauretanische Lehrer brechen in Schulministerium ein

Eine Gruppe von Lehrern einer Sekundarschule brach aus Protest gegen die willkürliche Versetzung von 120 Lehrern aufgrund ihrer Beteiligung an den Streiks im letzten Jahr in das Büro des Bildungsministers...

29 November 2012

Mapa76: Datenbankjournalismus deckt Übergriffe der Staatsgewalt während der argentinischen Diktatur auf

Paolo Gonzalo von Periodismo Ciudadano erklärt die Arbeit von Sandra Crucianelli im Bereich des Datenjournalismus und stellt das Projekt Mapa76 vor, einer interaktiven Karte, die Informationen über Opfer von Menschenrechtsverletzungen...

15 November 2012

Guinea-Bissau: Internationaler Haftbefehl gegen Blogger

Die Entführung einer Journalistin in Kirgisistan: ein dummer Witz oder ein Verbrechen?

Sie wurde mit Waffengewalt entführt und mit verbundenen Augen in ein verlassenes Gebiet gebracht. Sie musste sich teilweise ausziehen und mehrere Männer drohten ihr, sie zu vergewaltigen und zu töten....

14 November 2012

Indiens Reaktionen auf die Wiederwahl Barack Obamas

Die vor Kurzem beendete US-Präsidentenwahl hat viel Interesse in Indien hervorgerufen. Von der Regierung kamen Glückwünsche. Aber wie erging es den Bürgern Indiens - was war ihre Reaktion?

7 November 2012

Nach dem Erdbeben in Japan kommt ein neue Lokalzeitung von Bürgern

Da die örtliche Zeitung in Otsuchi, Japan, gezwungen war, nach dem Erdbeben von 2011 zu schließen, bringt nun eine neue über-lokale, hybride Zeitung den Einwohnern die Fertigkeiten im Berichten bei...

3 November 2012

Afrikas führende politische Twitterer? Lasst uns die Liste von The Guardian aufräumen

Am 30. Oktober 2012 veröffentliche The Guardian den Artikel 'Afrikas Top Twitterer: Politische Pioniere in der digitalen Debatte'. Ist David Smith von The Guardian mit dem Artikel zu einfach davongekommen?...

Ex-Verteidigungsminister Frankreichs zeigt einer Anerkennung von Kolonialverbrechen in Algerien den Mittelfinger

Berichterstattung der chinesischen Medien über den Supersturm Sandy