Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· September, 2015

Artikel über Medien & Journalismus vom September, 2015

29 September 2015

Charlie Hebdos Karikaturen von Aylan Kurdi entfachen erneut Debatten über Meinungsfreiheit

Das französische Satiremagazin Charlie Hebdo entfacht mit seinen neusten Karikaturen zur Flüchtlingskrise und besonders mit Zeichnungen des verstorbenen syrischen Jungen Aylan Kurdi erneut Debatten über Meinungsfreiheit.

In Mexiko erscheint die erste Tageszeitung in der Maya-Sprache

Die Maya-Sprache ist mit etwa 800.000 Sprechern die zweithäufigste indigene Sprache in Mexiko.

20 September 2015

Ein Scherz über Kühlschränke macht sich über Chinas Hang zu extremem Patriotismus lustig

„Lang lebe unser Heimatland! Weiβ jemand welche Firma breite, flache Kühlschränke verkauft?"

Ob mit Büroklammern, Brokkoli oder Mikrochips, dieser japanische Künstler kreiert täglich wundersame Schaubilder

Ein japanischer Künstler kreiert coole Schaubilder mit alltäglichen Objekten und generiert somit eine Menge an Interessierten auf Instagram.

11 September 2015

Ein Jahr fort aus Syrien

The Bridge

Was geschieht mit der Persönlichkeit einer syrischen Aktivistin und ihren Idealen, wenn sie vor ihrem kriegsgebeutelten Land Zuflucht sucht?

Die Iranerin Newsha Tavakolian gewinnt den prestigeträchtigen Prinz-Claus-Preis für ihre “mutige Fotografie”

Sie widmete ihre Auszeichnung "allen Kollegen, die ihr Leben riskieren, um Geschichten zu erzählen, denen niemand zuhört."

1 September 2015

Nach 6 Jahren Gefängnis sagt der iranische “Vater der Blogs”, das Internet habe sich gewandelt – zum Schlechteren

Derakhshan, ein ehemaliger Global Voices-Autor, wurde für das Schreiben seiner Blogbeiträge für sechs Jahre inhaftiert. Sein erster englischsprachiger Beitrag nach seiner Freilassung kritisiert den Zustand des derzeitigen Internets.