· Juli, 2015

Artikel über Kunst und Kultur vom Juli, 2015

Jemen: Id al-Fitr in Zeiten des Krieges

Trotz der Bombardierungen und anhaltenden Luftangriffe, schafften es einige Jemeniten Id al-Fitr - das Ende des Ramadan - zu feiern.

Ein Blick in die Vergangenheit: Fotos zeigen das Kambodscha des frühen 20. Jahrhunderts

Wir haben die Onlinebibliothek des Französischen Archivs durchsucht und seltene Bilder aus dem Kambodscha der 1920er und 1930er Jahre gefunden.

Jemen: Kunst in Zeiten des Krieges

Jemeniten nutzen ihre Kunst und Kreativität um dem Krieg in ihrem Land, dem ärmsten im Nahen Osten, Einhalt zu gebieten. Wie schaffen sie das?

Moskauer Straßenmusikanten kleben ihre Münder zu, um gegen Polizeidruck zu protestieren

Moskauer Straßenmusiker protestieren gegen die ihres Erachtens illegalen Verhaftungen und Geldstrafen, die ihre künstlerischen Rechte und Freiheiten verletzen.

Russlands Polizei möchte mit ihrem Sicherheitsratgeber für Selfies Leben retten

Eine vom Innenministerium erstellte Mikroseite für sichere Selfies hat im RuNet für Aufsehen gesorgt, weil eine für diese Kampagne erstellte Infografik die riskantesten Szenarien für das mobile Fotografieren abbildet.

Den Jemen über seine Literatur kennenlernen: Sechs lesenswerte zeitgenössische Autoren

Die Erfolgsserie Fauda zeigt das Chaos der israelisch-palästinensischen Kluft

Israelis und Palästinenser warten gleichermaßen gespannt auf mehr, nachdem die erste Staffel der Serie Fauda, arabisch für Chaos, gelaufen ist.

Kennt man diese 10 Afro-Puerto Ricaner?

Frankreich: Dokumentarfilm möchte eine ehrliche Diskussion über Folgen der Abstammung in Gang bringen

Die 53 Stimmen Zaires: Berühmte Gemälde aus Lubumbashi