Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

· Juni, 2015

Artikel über Ostasien vom Juni, 2015

28 Juni 2015

Kambodscha im Wandel: Ein Fotobuch zeigt die unausgeglichene Entwicklung Kambodschas

"Die Menschen erzählen uns sie seien glücklich darüber, dass es ein Buch gibt, welches Kambodscha so zeigt wie es ist - nicht nur die Tempel von Angkor oder Fotos von...

Malaysia: Viral verbreiteter Post eines Anwalts kritisiert den Vorschlag, dass Nicht-Muslime während des Ramadan fasten sollen

15 Juni 2015

Von den Medien bis hin zu Manga: Veränderungen in der japanischen Popkultur nach Fukushima

Global Voices führt ein Interview mit Dr. BA Wakefield, einem Dozenten an der Universität Leiden, der den "Safety and Disaster in Japanese Popular Culture after Fukushima"-Workshop am 5. Juni organisiert.

13 Juni 2015

Preisgekrönte Fotostrecke dokumentiert die Tao-Ureinwohner der taiwanesischen Orchideeninsel

Während immer mehr Touristen kommen, sorgen sich die Tao um ihre traditionelle Lebensweise, die sich rund um den Fischfang dreht.

10 Juni 2015

Selfie-Aktion fördert interreligiösen Dialog und ethnische Vielfalt in Myanmar

"Er ist ein Sikh und ich bin eine Muslima. Aber wir sind Freunde. Obwohl wir unterschiedlich sind, teilen wir unsere eigenen Meinungen und Überzeugungen, akzeptieren und respektieren unsere verschiedenen Identitäten."

8 Juni 2015

Immer mehr lesbische, schwule, bisexuelle und transsexuelle Japaner outen sich

Eine durch die Werbeagentur Dentsu durchgeführte Internet-Umfrage ergab, dass sich einer von 13 Japanern (7,7 Prozent) im Alter zwischen 20 und 59 Jahren als LGBT identifiziert.

Großer Bruder Maus und sein Elefant: Innovative Wege der Buchauslieferung in Laos

Auf den Bücherpartys lesen wir laut, spielen, singen Lieder über Bücher und schenken jedem Kind ein eigenes Buch; meistens das erste, das es je besessen hat.

5 Juni 2015

Singapur verbietet Musikvideo aufgrund seines Pro-LGBT Inhalts

"Welch Ironie, dass am gleichen Tag, an dem die MDA einen Song, der von einer gleichgeschlechtlichen Ehe handelt, verbietet, sich Irland klar für die gleichgeschlechtliche Ehe ausspricht."