Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Großer Bruder Maus und sein Elefant: Innovative Wege der Buchauslieferung in Laos

The story of the elephant Boom-Boom is told in the book  'The Little Elephant That Could'. Boom-Boom helps in distributing books in remote locations in Laos

Die Geschichte vom Elefanten Boom-Boom wird in dem Kinderbuch “Der kleine Elefant, der alles kann” erzählt. Boom-Boom ist dabei behilflich, Bücher in abgelegenen Gegenden in Laos auszuliefern.

In Laos hat ein Freundeskreis verschiedene innovative Wege der landesweiten Buchauslieferung und Alphabetisierung eingeschlagen. Laos ist ein Entwicklungsland in Südostasien mit hauptsächlich ländlicher Bevölkerung.

Der Verlag Großer Bruder Maus hat seit 2006 mehr als 300 Kinderbücher herausgegeben, organisiert aber in ländlichen Regionen auch Bücherpartys, Weiterbildungsseminare für Lehrer und Alphabetisierungskurse, um unter der laotischen Jugend die Lesegewohnheiten zu verbessern. Man erhält auch Bücherspenden und verteilt sie in Schulen, damit dort Gemeindebibliotheken entstehen können. Manchmal reiten die Ehrenamtlichen auf einem Elefanten, um in abgelegene Regionen zu gelangen, wo Kinder auf diese Bücher warten. Der tierische Mitarbeiter hört auf den Namen Boom-Boom.

Man hat den Freundeskreis gegründet, um “Bücher bereitzustellen, mit denen die Alphabetisierung Spaß macht!” Der Name “Großer Bruder” ist eine Übersetzung von “Ai Nu Noi”, womit in der laotischen Kultur Liebe und Zusammenhalt in der Familie beschrieben wird. Dieses kulturelle Grundprinzip gibt dem Verlag Großer Bruder Maus die Richtung vor, damit er sich mit seiner Rolle als Herausgeber, Büchervertrieb und ehrenamtlicher Organisator identifizieren kann:

We're not just a publisher. We give hands-on experience to young people as they learn new skills. We're also developing effective new ways to distribute books in a country where currently, there's no good system for that.

Wir sind nicht bloß Verleger. Unsere praktischen Erfahrungen geben wir an junge Leute weiter, damit sie sich neue Fähigkeiten aneignen. Wir entwickeln auch alternative und effiziente Wege der Bücherauslieferung in einem Land, wo es gegenwärtig keine dafür geeignete Infrastruktur gibt.

Zu den beliebtesten Aktivitäten, die von jungen Ehrenamtlichen des Großen Bruders Maus organisiert werden, gehört die ländliche Bücherparty, bei der Kinder mithilfe von Gesellschaftsspielen Lernerfolge erzielen sollen:

When we have a rural book party, or hold an art contest at a school, young Lao men and women lead the activities and make the presentations. Children discover that books can be fun. They also envision new possibilities for their own lives.

At book parties we read aloud, play games, sing songs about books, and give every child a book of their own, usually the first one they ever owned.

Wenn wir auf dem Lande eine Bücherparty geben, oder an einer Schule einen Kunstwettbewerb veranstalten, leiten junge laotische Männer und Frauen diese Aktionen und führen auch die entsprechenden Präsentationen durch. Kinder entdecken, dass Bücher Spaß machen. Sie können sich dann besser vorstellen, welche neuen Perspektiven sich für ihr eigenes Leben eröffnen.

Auf den Bücherpartys lesen wir laut, spielen, singen Lieder über Bücher und schenken jedem Kind ein eigenes Buch; meistens das erste, das es je besessen hat.

Jansaeng, Dorfleher in Nahai, Provinz Sayaburi, bestätigt die Wirksamkeit von Bücherpartys, um Kinder zum Lesen zu motivieren:

Since the book party, many children like to read during their break. Attendance got better because students had books to read. Every day about 85% of students in the school read books. Also, now many more students are writing their own stories.

Seit der Bücherparty haben viele Kinder Lust, in ihren Pausen zu lesen. Die Anwesenheit in der Schule hat sich verbessert, weil jetzt jeder Schüler ein Buch bekommen hat. Jeden Tag lesen etwa 85 Prozent aller Schüler ein Buch. Außerdem schreiben jetzt immer mehr Schüler ihre eigenen Geschichten auf.

Ein besonders wichtiges Teammitglied von Großer Bruder Maus ist ein Elefant namens Boom-Boom, das bedeutet in der Landessprache “Bücher”:

Boom-Boom became a part-time member of our staff, helping us get books into remote villages of Xayabuli Province. Kids have always been excited when Big Brother Mouse arrived in their village. They're even more excited when we arrive with an elephant. And our staff is thrilled that not only do they not have to carry all those books up mountains and over streams, but after they've dispersed some of the books that Boom-Boom carried early on each trip, they can sometimes get a free ride.

In unserer Belegschaft ist Boom-Boom zu einer wichtigen Aushilfskraft geworden. Er hilft uns dabei, Bücher in entlegene Gegenden der Provinz Sayaburi zu transportieren. Die Kinder sind immer ganz aufgeregt, wenn Boom-Boom in ihrem Dorf auftaucht. Und unsere Mitarbeiter sind begeistert. Nicht nur, weil es ihnen erspart bleibt, selber die Bücher in die Berge und über Flüsse zu schaffen, sondern auch, weil sie im Anschluss an die Verteilung der von Boom-Boom getragenen Bücher manchmal noch auf ihm reiten dürfen.

Hier folgen einige der Fotos, auf denen die Aktivitäten zu sehen sind, die vom Großen Bruder Maus in ganz Laos durchgeführt werden:

Sompori Village, Attapeu Province, Laos

Schulmädchen in Saodieo, Provinz Sayaburi, Laos.

Sompori Village, Attapeu Province, Laos

Schulkinder in Sompori, Provinz Attapeu, Laos

Dorn Village, Xayaboury Province, Laos

Schule in Dorn, Provinz Sayaburi, Laos

Norngchorng Village, Luang Prabang Province, Laos

Norngchorng, Provinz Luang Prabang, Laos

Somsanouk Village, Attapeu Province, Laos

Schule in Somsanouk, Provinz Attapeu, Laos

Taothan Village, Vientiane Province, Laos

Im Dorf Taothan, Provinz Vientiane, Laos

Sorngneua Village, Luang Prabang Province, Laos

In Sorngneua, Provinz Luang Prabang, Laos

Damit diese Programme weiter ausgebaut werden können, plant Großer Bruder Maus den Aufbau einer “Entdeckungswelt mit Lernzentrum” auf einem drei Hektar umfassenden Grundstück in der Provinzhauptstadt Luang Prabang.

Alle Fotos stammen von der Webseite von Großer Bruder Maus.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..