Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Infografik zeigt, Thailands Militärregime hat im vergangenen Jahr Hunderte wegen Regierungskritik inhaftiert

junta prosecutionDie auf freie Meinungsäußerung spezialisierten Anwälte von iLaw haben eine Infografik veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass im vergangenen Jahr in Thailand 166 Personen inhaftiert worden sind, weil sie ihre Meinung über die Militärregierung geäußert haben.

Im Mai 2014 hatte das Militär die Macht übernommen und sagte die Wiederherstellung der Zivilgesellschaft zu, außerdem wurden für das darauf folgende Jahr freie Wahlen in Aussicht gestellt. Aber bis heute sind in Thailand Proteste und Menschenansammlungen von mehr als vier Menschen verboten.

Die Infografik zeigt auch, dass es dort 68 politische Gefangene gibt.

Inzwischen ist aus einer weiteren Infografik von iLaw zu ersehen, dass im letzten Jahr der Straftatbestand der Majestätsbeleidigung zugenommen hat. Einige Hochschullehrer haben eine Petition mit dem Ziel eingereicht, das entsprechende Gesetz, das sie als streng und unterdrückerisch beschreiben, zu überprüfen.

lese majeste cases

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..