· Dezember, 2011

Artikel über Aktuelle Meldungen vom Dezember, 2011

Weiterlesen

Ägypten: Erfolge in den Gerichtssälen, draußen weiter Revolution

28 Dezember 2011

Ägypter erzielen Erfolge in den Gerichtssälen. Angefangen hat es mit dem Blogger Alaa Abdel Fattah, der nach 56 Tagen hinter Gittern gestern von einem Richter auf freien Fuß gesetzt wurde, obwohl die Ermittlungen gegen ihn noch nicht abgeschlossen sind. Es ging dann heute weiter mit der Entscheidung eines Gerichts, wonach die Durchführung von Jungfräulichkeitstests an Frauen in Militärgefängnissen für illegal erklärt wurde.

Syrien: Ein Weihnachtsmassaker

27 Dezember 2011

Mehr als 250 Syrer wurden in den vergangenen zwei Tagen getötet, was die ganze Welt schockte. Berichte über die entsetzlichen Massaker kamen vom oppositionellen Syrischer Nationalrat (SNC), der die Arabische Liga dazu drängte, die Tötungen zu verurteilen, und die Vereinigten Nationen, Maßnahmen zum der Zivilisten zu ergreifen.

Weiterlesen

Korea: Nordkoreanischer Diktator Kim Jong-Il ist tot

19 Dezember 2011

Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-Il ist gestorben. Obwohl der Tod eines der berüchtigtsten Diktatoren etwas ist, dass die Menschen möglicherweise begrüßen, haben die meisten Südkoreaner ihre Sorge über die Instabilität ausgedrückt, die sein plötzlicher Tod für die koreanische Halbinsel bedeuten könnte.

Weiterlesen

Russland: Zweiter Tag der Proteste nach der Wahl

RuNet Echo10 Dezember 2011

Die Geschehnisse des zweiten Tages der Proteste nach der Wahl konzentrierte sich auf verschiedene größere Ereignisse: das Erscheinen vor Gericht von den Bloggern Ilya Yashin und Alexey Navalny, eine Protestdemonstration am Triumfalnaya-Platz und Diskussionen über die Soft-Power-Konterrevolution des Kremls und verschiedene Arten der Cyber-Kriegsführung.

Weiterlesen

Libyen: #OccupyTripoli demonstriert gegen das Tragen von Waffen

9 Dezember 2011

Libyer gingen am 7. Dezember 2011 in der Hauptstadt Tripolis auf die Straßen, um gegen das Tragen von Waffen zu demonstrieren. Sie versammelten sich auf dem berühmten Märtyrerplatz, vormalig als Grüner Platz bekannt. Viele Twitterer waren anwesend, um live von der Veranstaltung zu berichten, die #OccupyTripoli genannt wurde.

Weiterlesen

Russland: Kein Betrug beim Wahlbetrug

RuNet Echo6 Dezember 2011

Obwohl viele unabhängige Websites nicht verfügbar waren, waren Blogger in der Lage, Informationen über Wahlverstöße zu teilen. Die online vorherrschende Stimmung wurde von @yar0slav [ru] zusammengefasst: Verfälschung der Wahlen geht ohne ernsthafte Verstöße weiter.

Weiterlesen

Syrien: Freiheit für Razan Ghazzawi

5 Dezember 2011

Syrische Behörden haben die Bloggerin Razan Ghazzawi heute an der syrisch-jordanischen Grenze verhaftet. Ghazzawi war auf dem Weg nach Amman, um an einem Workshop zum Thema Pressefreiheit in der arabischen Welt teilzunehmen, als sie verhaftet wurde. Ihre Verhaftung hat Kritik und Wut von Bloggern und Aktivisten auf der ganzen Welt verursacht, die ihre sofortige Freilasung verlangten.