· November, 2012

Artikel über Aktuelle Meldungen vom November, 2012

Weiterlesen

Stunden vor einer Waffenruhe explodiert ein Bus mitten in Tel Aviv

  21 November 2012

Nur Stunden bevor eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas deklariert wurde, ist heute gegen Nachmittag ein Bus mitten in Tel Aviv explodiert, 17 Menschen wurden verletzt. Die Hamas übernahm die Verantwortung für die Explosion, worauf viele sagten, dass dadurch die Gespräche über eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas Schaden nehmen, die seit einer Woche aufeinandertreffen.

Ist Öcalan der Schlüssel zu Verhandlungen mit der Türkei?

  19 November 2012

Hunderte kurdischer politischer Gefanger sind in der Türkei seit 67 Tagen im Hungerstreik. Sie forderten ein Ende der Isolationshaft des Gründungsmitglieds der Kurdischen Arbeiterpartei (PKK), Abdullah Öcalan, und dass die kurdische Sprache in der Öffentlichkeit ohne Diskriminierung zugelassen wird. Keine dieser Forderungen wurde erfüllt, aber überraschenderweise äußerte sich Öcalan und forderte, seinem Bruder Mehmet Öcalan zufolge, ein Ende des Hungerstreiks.

Plant Israel eine Bodeninvasion in Gaza?

  18 November 2012

Bewohner des Gazastreifens bereiteten sich auf einen weiteren Tag unter andauerndem Beschuss vor, als sich die Meldung von einer möglichen israelischen Bodeninvasion verbreitete. Wie gestern wurden Follower von palästinensischen Bloggern die ganze Zeit auf sozialen Medien über den neuesten Stand informiert.

Guinea-Bissau: Internationaler Haftbefehl gegen Blogger

  15 November 2012

Das bekannteste Gesicht der Blogwelt von Guinea-Bissau, Aly Silva, schrieb [pt], dass er dem “Verbrechen der Anstiftung zum Krieg” beschuldigt wurde und dass gegen ihn ein internationaler Haftbefehl erlassen wurde, der vom Regime, das seit dem Staatsstreich im April 2012 an der Macht ist, stammt. In einem Interview [pt] für den...

Weiterlesen

Und noch eine Volksabstimmung über die politische Situation in Puerto Rico

  11 November 2012

In der vierten Volksbefragung über den politischen Status in seiner Geschichte, ist Puerto Rico vorbereitet zu wählen, ob es an die USA angegliedert, unabhängig oder ein unabhängiges Außengebiet der USA wird. Angesichts der Tatsache, dass der Kongress nicht gebunden ist, egal wie es ausgeht, in irgendeiner Art zu handeln und dem Misserfolg drei vorheriger Abstimmungen, gibt es nur wenig Hoffnung, dass sich die politischen Beziehungen zwischen Puerto Rico und den Vereinigten Staaten verändern werden.