· November, 2016

Artikel über Ost- und Zentraleuropa vom November, 2016

Russische Stadt lässt ewiges Feuer am Denkmal des 2. Weltkrieges nicht weiter brennen damit Stadtbewohner nicht darauf kochen

Das ewige Feuer in Taganrog brennt heute nicht. Der lokale Gasversorger nennt den Grund hierfür: es kann nicht garantiert werden, dass Anwohner das Feuer nicht zum Würstchen Braten benutzen.

Wieder ein Skandal in der russisch-orthodoxen Kirche – ein Priester trägt eine 36.000 € teure Armbanduhr

Russische Suchmaschine wird auf ihrer Seite nur Schlagzeilen von staatlich anerkannten Medien veröffentlichen

Yandex gerät unter Druck, dass seine Quellen sich bei der staatlichen Regulierungsbehörde Roskomnadzor registrieren.