Artikel über Weißrussland

Weißrussland verbietet Tor und andere Werkzeuge zur Anonymisierung

Weißrussland will Anonymizer verbieten. Diese werden typischerweise genutzt, um staatliche Zensur zu umgehen und auf Online-Ressourcen zuzugreifen, die innerhalb eines Landes gesperrt sind.

Russischer Telefonschelm führt weißrussischen Diktator an der Nase herum

Nachdem Lukaschenko herausfand, dass er Opfer eines Telefonstreichs war, gab er seinem Sicherheitsapparat anscheinend "eine Woche", um Vovan zu finden und ihn in irgendwie seiner gerechten Strafe zuzuführen.

Mazedonische Webseite nimmt mit Satire Stellung zur freien Meinungsäußerung

Mazedonien weist eine lange Tradition von Humor, Karikaturen und Satiren auf und beheimatet nicht zuletzt die Weltgalerie der Karikaturen [mk]. Mit dem Aufkommen neuer Medien werden viele Sinnsprüche und satirische Erzählungen...

Zwei junge Menschen durchqueren Europa auf der Suche nach der europäischen Identität

Im Vorfeld der Europawahlen reisen zwei französische Künstler durch Europa, um möglichst viele verschiedene Europäer zu treffen.

Belarus: Blogger über die Situation im Land

Aktuelle Beiträge belarussischer Blogger über die Situation in ihrem Land, und wie es sich anfühlt, dort zu leben.

Belarus: 200 Meter Gay Pride in Minsk

“Insiderbericht von der belarussischen Gay Pride Parade” – bei Belarus Digest: “Zwei Nächte in der Polizeiwache kamen uns wie eine Ewigkeit vor. Darum kann ich jetzt, zurück in Freiheit, nicht schweigen....

Belarus: Eine Explosion, Festnahmen und die Solidarität der Blogger

Vor einer Woche explodierte eine selbstgebastelte Bombe voller Bolzen und Schrauben zwischen den tausenden Menschen, die sie für ein Nachtkonzert am Unabhängigkeitstag in der Nähe des 2. Weltkriegs-Monuments im Zentrum...