Artikel über Kroatien

LGBT Pride-Parade in Dalmatien zwar kleiner, aber ohne Zwischenfälle

  10 Juni 2015

Am 6. Juni 2015 ging in Split die fünfte Pride-Parade über die Bühne. 200 Menschen, die sich der LGBT-Gemeinschaft zurechnen, nahmen daran teil. Gemeinsam ging es durch Split in Kroatien. Die Kundgebung verlief ohne Zwischenfälle und war völlig gewaltfrei. Die Split Pride-Parade gibt es seit 2010. In früheren Jahren nahmen...

Weiterlesen

Europäische Bürger fordern Schutz des Medienpluralismus

  25 Januar 2014

“Europäische Institutionen sollten das Recht auf ein freien, unabhängigen und pluralistischen Informationsaustausch schützen”. Das Zitat von der Website Medieninitiative fasst die Grundidee hinter einer gesamteuropäischen Kampagne zusammen, die darauf zielt, die Europäische Kommission zum Entwurf einer Direktive zum Schutz des Medienpluralismus und der Pressefreiheit zu bewegen. Die Medieninitiative [en] leitet eine...

FIFA bestraft Kroatien und Griechenland für rassistisches Fan-Verhalten

  11 November 2013

Kroatien und Griechenland lauten seit November 2013 zwei weitere Namen auf der wachsenden Liste von Fußballnationalmannschaften, die von der FIFA aufgrund rassistischen Verhaltens seiner Anhänger oder Teammitglieder mit einer Geldbuße bestraft wurden. Seit Mai 2013 greift die FIFA zu härteren Sanktionen gegen Rassismus und Diskriminierung. FIFA-Präsident Sepp Blatter gab kürzlich...

Parallelen zwischen Religions- und Urheberrechtskriegen

  26 Januar 2013

Rick Falkvinge, Gründer der Piratenpartei, reinterpretiert die Religionskriege, die Europa im 16. und 17. Jahrhundert verwüsteten [en], vor dem Hintergrund des aktuellen Konfliktes um Informationskontrolle durch erdrückende Gesetzgebung in Bezug auf Urheberrecht und Meinungsfreiheit: Bei den Religionskriegen ging es niemals um die Religion an sich. Es ging um die Macht...

Weiterlesen

Mazedonien: Meinungen aus dem Ausland zu den Protesten gegen Polizeibrutalität

  9 August 2011

Dieser Artikel ist Teil unserer Sonderberichterstattung „Mazedonische Proteste 2011“. Die Reaktionen der meisten Menschen auf die Proteste in Mazedonien zeigen zum einen die Dominanz der traditionellen Medien auf, die wenig Interesse daran haben, über diese Vorkomnisse zu berichten. Auf der anderen Seite zeigt sich aber auch ein Möglichkeit zu internationaler Solidarität, wenn die Nachrichten erst bekannt werden.

Weiterlesen

Serbien: Blogger sprechen über Festnahme von Radovan Karadžić

  22 Juli 2008

Nur wenige Tage nach dem 13. Jahrestag des Massakers von Srebrenica, bei dem über 7000 Menschen, die meisten von ihnen muslimische Zivilisten, ermordet wurden, ist der frühere Präsident der Republika Srpska Radovan Karadžić festgenommen worden. In der Nacht vom 21. auf den 22 Juli meldeten führende internationale Medien und die...