Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Hans H. Knauf

Born in Erfurt/Germany raised in Kassel, worked in Hamburg moved to Hong Kong (still living there), married pretty Chinese girl, daughter (now grown up) married Scot, lives in Paris. All very Global!?
Certified translator German-English-German. I enjoy translating, the play with words, and help to distribute information worldwide.

E-Mail Hans H. Knauf

Neueste Artikel von Hans H. Knauf

19 Mai 2018

„Peppa Pig” ist für die chinesischen Zensoren zu frech geworden

GV Advocacy

Eine Subkultur, die den Cartoon Charakter "Peppa Pig" mit "Shehuiren" (Slang für Verbrecher) in Verbindung brachte, treibt das beliebte Schwein in China in die Enge.

22 April 2018

Nicht zum Lachen: China schließt beliebte Scherz-App

GV Advocacy

"Ein Land, eine Regierung, eine Überwachungsabteilung. Alle haben sie Angst vor einer App, auf der Witze geteilt werden."

5 April 2018

Die alptraumartige Wirklichkeit ein „Zufälliger Amerikaner” zu sein

The Bridge

In dieser dystopischen Welt nehmen Sie einen besonderen Platz ein... Sie hatten niemals irgendeine Verbindung zu oder Kommunikation mit den US-Behörden. Sie haben keine US-Papiere, außer Ihrer Geburtsurkunde.

27 März 2018

Wie ein virales Augenrollen die Stille des stark zensierten chinesischen Webs durchbricht

GV Advocacy

"Das rollende Augenpaar ist wie ein Blitzeinschlag, der zehntausende Lobeshymnen zerstören und die Reden von Hunderttausenden gehirntoter Leuten überragen wird."

19 März 2018

Chinesische Zensoren werden zum Laternenfest mit Rätseln überlistet

GV Advocacy

Durch das Posten von Rätseln haben chinesische Netzbürger einen Weg gefunden, die neueste Verfassungsänderung zur Abschaffung der Beschränkung von maximal zwei Amtszeiten an der Macht für Regierende gefahrlos zu kritisieren.

18 Januar 2018

Aufgrund legislativer Änderungen befürchten einige Pro-Demokratie-Aktivisten, dass ‚Artikel 23 in die Stadt kommt’

Artikel 23 bezieht sich auf einen kontroversen Teil des Hong Kong Mini-Grundgesetzes, das verlangt, ein nationales Sicherheitsgesetz gegen Hochverrat, Sezession, Volksverhetzung oder Umsturz gegen die Chinesische Regierung in China einzuführen.

17 September 2017

Junge Peruaner tauschen Waffen gegen Scheren und Rasiermesser

Geniale Lösung für ein schwieriges Problem: In Peru wurde Haareschneiden zu einer Alternative zur Kriminalität.

19 August 2017

China: Xinjiang Einwohner werden gezwungen, auf ihren Handys eine Überwachungs-App zu installieren.

GV Advocacy

Netizens berichten, dass an Checkpoints willkürliche Polizeikontrollen durchgeführt werden, um herauszufinden, ob die Anwohner die Überwachungs-App installiert haben.

7 August 2017

Musikvideo einer Pop-Band parodiert Thailands Junta

Das Video, das immer noch auf YouTube verfügbar ist, wurde zu einem Riesenerfolg.

5 Juli 2017

Ein nepalesischer Wildtierfotograf benutzt seine Kamera, um auf die Notwendigkeit für den Naturschutz aufmerksam zu machen

Sagar Giris Fotos sind mit dem Logo „I click for conversation” versehen.