Hans H. Knauf

Born in Erfurt/Germany raised in Kassel, working in Hamburg.
Certified translator German-English-German. I enjoy translating, the play with words, and help to distribute information worldwide.

Neueste Artikel von Hans H. Knauf

Chinas Verfolgung muslimischer Minderheiten: Eine in der Türkei lebende uigurische Studentin erzählt ihre Geschichte

Ich kam mit einem von den chinesischen Behörden ausgestellten Reisepass legal in die Türkei. Warum bestrafen sie meine Familie?

Was geschieht in Thailand? Jugendliche Aktivist*innen treffen sich zum Schutz von Demokratie und Redefreiheit

Eine Erklärung zu den anhaltenden Jugendprotesten in Thailand.

‚Khon Kaen‘ hat genug: Pro-Demokratie-Aktivist*innen protestieren im Nordosten Thailands

Die von Jugendlichen geführten Protestaktionen in Thailand finden nicht nur in der Hauptstadt Bangkok statt. Dies ist ein Bericht über eine große Kundgebung in der Nordost-Region des Landes.

Am Tag der wandelnden Seelen verbrennen Hongkonger Künstler*innen Protestkleidung, Winnie the Pooh und Wahlurnen

„In der realen Welt reagiert niemand auf unsere Forderungen, so dass wir andere Kanäle suchen müssen, zum Beispiel die Kommunikation mit den Reich der Geister.“

COVID-19 und Chinas Politik der Informationskontrolle

Chinas Strategie zur Kontrolle von Informationen und deren Folgen führt zu globaler Besorgnis.

Solo-Protest in den Niederlanden für die Sache der Uiguren: Ein Mann nimmt es mit dem chinesischen Staat auf

In den Niederlanden wirft der Protest eines einzelnen uigurischen Exilanten ein Schlaglicht auf Chinas Vorgehen gegen die Uiguren und andere Muslime in Xinjiang.

Wer sind die sechs Hongkonger Aktivisten, die nach dem nationalen Sicherheitsgesetz Pekings von der Polizei gesucht werden?

Alle gesuchten Aktivisten leben im Ausland. Einer von ihnen, Samuel Chu, ist seit 1995 Staatsbürger der Vereinigten Staaten.

Hongkonger Bevölkerung ignoriert hartes Durchgreifen, um in pro-demokratischen Vorwahlen für junge Kandidierende zu stimmen, die nach Veränderung streben

Angesichts der Ereignisse des vergangenen Jahres sollten wir diese Gelegenheit zu schätzen wissen, denn unsere Freiheit wird erstickt.

Hongkonger Polizei versucht politische Dissens zu unterdrücken

Die Hongkonger Polizei manipuliert die Vorfälle über die Gewalt bei den Demonstrationen und verhaftet politische Gegner wegen Störung des Friedens, trotz vieler Videos, die ihre Unschuld beweisen.

Technologieriesen stoppen Datenanfragen, während das nationale Sicherheitsgesetz Hongkongs lange Schatten wirft

Die lokale Nachfrage nach Werkzeugen für die Umgehung steigt inmitten der Befürchtungen, dass sich eine „Große Mauer“ nach chinesischem Vorbild anbahnt.