Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Hans H. Knauf · Januar, 2010

Born in Erfurt/Germany raised in Kassel, worked in Hamburg moved to Hong Kong (still living there), married pretty Chinese girl, daughter (now grown up) married Scot, lives in Paris. All very Global!?
Certified translator German-English-German. I enjoy translating, the play with words, and help to distribute information worldwide.

E-Mail Hans H. Knauf

Neueste Artikel von Hans H. Knauf vom Januar, 2010

29 Januar 2010

Ägypten: Das Recht auf freie Rede

Ägyptische Blogger und Aktivisten hielten am 22. Januar eine Konferenz ab, um ihr Recht auf freie Rede zu verteidigen, nachdem über 20 agyptische Blogger festgenommen wurden, nachdem ihr Zug in...

28 Januar 2010

Peru: Heftige Regenfälle und Schlammlawinen in Cusco

Heftige Regenfälle und Überschwemmungen haben die Cusco Region in Peru heimgesucht und Tausende von Einheimische getroffen. Diese Tragödie hat Fragen über Vorbereitungen zur Verhinderung solcher Naturkatastrophen unbeantwortet gelassen.

27 Januar 2010

China: Keine unanständigen Witze mehr per SMS

Laut einem Xinhuanet-Bericht der letzten Woche wird die Shanghai-Niederlassung von Mobile China die SMS-Funktion von Mobiltelefonen sperren, wenn festgestellt wird, dass die Nachrichten “vulgäre”, “pornographische” oder andere illegale Nachrichten (Details...

25 Januar 2010

Ägypten: Inhaftierte Blogger erzählen ihre Geschichten

Mehr als 20 ägyptische Blogger, die sich unterwegs befanden, um den Familien der Opfer des koptischen Massakers ihren Respekt zu erweisen, wurden verhaftet, als ihr Zug im Dorf Naga Hammady...

24 Januar 2010

Aserbaidschan: Demonstrationen in London und Paris für inhaftierte Video-Blogging Jugend-Aktivisten

Am selben Tag, an dem der Gerichtstermin für das Berufungsverfahren der beiden Jugend-Aktivisten Adnan Hajizade und Emin Milli verschoben wurde, diesmal auf Antrag der Verteidigung, protestierten Anhänger der beiden Männer...

19 Januar 2010

Haiti: Außerhalb der Hauptstadt

Die meisten Berichte über die Verwüstung durch das Erdbeben konzentrieren sich in und um Haitis Hauptstadt Port-au-Price. Aber viele andere Gebiete in der Nähe des Epizenters wurden ebenfalls betroffen, wie...

17 Januar 2010

Haiti: Videos von Einwohnern nach der Katastrophe

Mit online Videos, live und aufgezeichneten, finden sich die Leute zusammen um Haiti zu helfen: sie zeigen verschiedene Aspekte der Tragödie, informieren oder verbinden freiwillige Helfer mit Notständen, die beseitigt...

Haiti: Für die Erdbeben-Überlebenden wird die Zeit knapp

Keziah Furth ist eine 24-jährige amerikanische Krankenschwester, die in Haiti mit Kindern arbeitet. Kezia warnt, dass, wenn nicht bald Nahrung, Wasser und Medikamente eintreffen, viele unnötig sterben werden. Bisher hat...

14 Januar 2010

China: Googles mögliches Exil führt zu Cyber-Protesten; Netizen in Aufregung

“Tu nichts böses” (do no evil), sagt Google. Die Ironie ist jedoch, dass Google der chinesischen Regierung geholfen hat, sensible Informationen von chinesischen Internet-Nutzern fernzuhalten, was notwendig ist, wenn man...

13 Januar 2010

Togo nach tödlichem Angriff vom Afrika Cup disqualifiziert

Togos Fußball-Nationalmannschaft wurde offiziell vom 'African Cup of Nations' disqualifiziert, nach dem tödlichen Angriff auf den Konvoi des Teams in Cabinda, eine Region in Angola, die seit Langem von separatistischen...