Artikel über Italien

“Die Menschen steigen in diese Boote, weil sie leben wollen”

Die Hilfsorganisation SOS Méditerranée veröffentlicht in ihrem Blog Geschichten von Menschen, die die gefährliche Mittelmeerüberquerung nach Europa überlebt haben.

Die lange und gefährliche Reise eines syrischen Flüchtlings nach Europa

Vor dem Krieg hatte Thair Orfahli im Libanon Jura studiert und regelmäßig seine Familie in Syrien besucht. Als die Gewalt zunahm, entschied er, dass er fliehen müsse.

Ein Eritreer berichtet über seine Reise über das Mittelmeer, die fast tödlich endete: Er würde sie nicht nochmal machen

"Wir suchen nicht nach einem besseren Leben, nach einem schönerem Leben. Hier geht es um viel grundlegendere Dinge, es geht um einfache Menschenrechte", sagt Daniel Habtey.

Global Voices präsentiert: Mr. Patch

Die Links in diesem Artikel führen zu spanischsprachigen Webseiten. Gabriela Galilea ist als Rechtsanwältin, Bloggerin, Aktivistin für Digitalrechte, Träumerin sowie als Mitglied bei Global Voices in Paraguay vielseitig interessiert. Im Rahmen...

Architekt Santiago Calatrava erfolglos: Keine Zensur der Website, die seine Pfuscharbeiten aufführt

Der spanische Architekt Santiago Calatrava konnte die Webseite «calatravatelaclava.com» schliessen lassen: Eine Zusammenstellung seiner Berufsfehler bei mit öffentlichen Geldern finanzierten Projekten. Er hat es jedoch nicht geschafft, dass auch der...

Bittschrift an Papst Franziskus: “Exkommunizieren Sie diese 5 afrikanischen Diktatoren”

Abdoulaye Bah, Mitarbeiter von Global Voices und Autor des Blogs Konakry Express [fr] hat eine Petition [fr] auf Avaaz lanciert. Diese trägt die Überschrift “Sa Sainteté, Pape François, excommuniez cinq...

Land der Feuer: “Italiens Tor zur Hölle”

Seit Jahren schon wird in dem Gebiet zwischen Neapel und Caserta gefährlicher Giftmüll illegal entsorgt. Der Giftmüll verseucht nicht nur die Umwelt, sondern wird auch mit einer erhöhten Tumorrate in...

Zwei junge Menschen durchqueren Europa auf der Suche nach der europäischen Identität

Im Vorfeld der Europawahlen reisen zwei französische Künstler durch Europa, um möglichst viele verschiedene Europäer zu treffen.

Warum es immer noch Sinn macht, Italienisch zu lernen

Als die Mitarbeiter des italienischen Verlags Alma Edizioni gerade damit beschäftigt waren, eine Veranstaltung zur italienischen Sprache in Rom zu organisieren, überraschte sie ein unerwartetes Schreiben [it] von jemanden, der sich...

Europäische Bürger fordern Schutz des Medienpluralismus

“Europäische Institutionen sollten das Recht auf ein freien, unabhängigen und pluralistischen Informationsaustausch schützen”. Das Zitat von der Website Medieninitiative fasst die Grundidee hinter einer gesamteuropäischen Kampagne zusammen, die darauf zielt, die...