· April, 2014

Artikel über Internationale Beziehungen vom April, 2014

Auferstehung des Toten zum Kampf gegen die Ukraine

Der Blogger Alexander Sokoloff schlussfolgert aus den Fotos mit dem uniformierten Lobow im Verteidiungsministerium, dass der pensionierte Generalstabschef aktiviert worden sei, was nur eins bedeuten kann...

Die USA machen es dem Kreml mit seiner Propaganda leicht, mal wieder

Man stelle sich einfach vor, Russland würde in der Nähe des US-Marinekorps auf Okinawa eine Schule renovieren.

Gebt nicht dem Westen die Schuld für die Probleme Afrikas

Gershom Ndhlovu argumentiert [en], Afrikas politische Führungseliten begingen einen Fehler, wenn sie den Westen für die Probleme Afrikas verantwortlich machten: Beim letzten EU-Afrika-Gipfel, der in Belgien stattfand, wiederholte Zambias Präsident...

Überdenkt Russland den Bitcoin?

MasterCard und Visa ziehen sich teilweise aus Russland zurück. Dieser Schritt hat einige Enthusiasten kryptografischer Währungen dazu inspiriert, zur Lösung der entstandenen Zahlungsverkehrsprobleme die führende Digitalwährung Bitcoin vorzuschlagen.

Syrischer Vater ersucht britisches Außenministerium um Zusammenführung mit seinem Sohn

Wael Zain, ein Syrer in London, wendet sich an Twitter, um auf das Schicksal seinen fünf Jahre alten Sohnes aufmerksam zu machen, ein britisches Kind, das seit drei Jahren in...

Ein russischer Datengulag für amerikanische soziale Netzwerke?

Ein Moskauer Stadtrat wirbt für eine Gesetzgebung, nach der alle sozialen Netzwerke ihre persönlichen Nutzerdaten in Servern auf russischem Boden speichern müssten.

Video: Wie die USA 2,5 Millionen Tonnen Bomben auf Laos warfen

Die gemeinnützige Nachrichtenorganisation Mother Jones hat auf Youtube ein Video [en] hochgeladen, das den Abwurf von 600 Sprengsätzen [en] visualisiert, den zwischen 1965 und 1973 während des Vietnamkriegs die Vereinigten...

Entführungsindustrie lässt sich in Kamerun nieder

Eine Serie an Entführungen in Kamerun erschüttert das Land. Letztes Opfer war der französische Pfarrer Georges Vandenbeusch. Die islamistische Gruppierung Boko Haram bekennt sich zu den Taten.

Fünf verkannte Energieschätze Afrikas

Die meisten afrikanischen Ländern leiden immer noch unter Stromversorgungsproblemen, was das Wirtschaftswachstum hemmt. Zugleich fehlt es ihnen aber nicht an Ressourcen. Dieser Beitrag stellt die am wenigsten bekannten Energiequellen Afrikas...

Sind Wirtschaftssanktionen effizient?

Wirtschaftssanktionen werden oft vorgeschlagen, um Länder mit schlechter Regierungsführung zu bestrafen. Konnten dadurch bisher die gewünschten Ziele erreicht werden?