· Mai, 2014

Artikel über Internationale Beziehungen vom Mai, 2014

Der ukrainische Krieg in Echtzeit

Vergangenen Freitag ist die ukrainische Gewalt noch brutaler geworden, wie das Facebook-Profil einer von Gewalt und Pessimismus geprägten, nachstaatlichen Bürgerarmee zeigt, die in der Region kämpft.

Das ist Russlands digitale Souveränität und, ja, Schulmädchen sind auch dabei

Kaum hatte Basow die moralische Überlegenheit der Suchmaschine bekanntgegeben, als Russlands Blogger damit begannen, Bildschirmfotos merkwürdiger Suchergebnisse zu veröffentlichen, die bei Sputnik.ru angezeigt worden sind.

Flucht aus der Ukraine, oder: Die Rückkehr des Tomaten-Terroristen

Nachdem er auf Separatisten traf, wurde Morozow festgenommen und als Spion beschuldigt: "Ich kann es den Milizionären nicht verdenken, dass sie mich in Antrazyt gefoltert haben", schrieb er später.

Nachruf: Camille Lepage, eine außergewöhnlich mutige Fotojournalistin

Camille Lepage kam während ihrer Berichterstattung über den Konflikt in der Zentralafrikanischen Republik ums Leben. Als Journalistin war es ihr oberstes Ziel, von Geschehnissen in Afrika zu berichten, die von...

Issa Kelei – Symbol des Leidens tschadischer Studenten in Algerien

Ein Interview von Hisham Almiraat mit Makaila Nguebla anlässlich der Situation tschadischer Studenten in Algerien.

Countdown für das Ende von Twitter in Russland

Der stellvertretende Direktor von Russlands maßgeblicher Zensurbehörde, Roskomnadsor, hat damit gedroht, die vollständige Sperrung von Twitter oder Facebook anzuordnen. Dies sei eine Sache von Minuten.

Russlands Weltraumkriege gehen zu Boden

Auch wenn das GPS vorerst sicher ist: Diese Episode illustriert so eine Art von resignativem Vertrauensverlust einiger Russen gegenüber ihrer eigenen Regierung.

GV Face: Die Sonnenblumenproteste von Taiwan

Ist die Bewegung zur Verteidigung der Demokratie in Taiwan selbst demokratisch? Wir sprechen mit Mitwirkenden von Global Voices in Taiwan über die Proteste und Aussichten für das Weiterbestehen der Unabhängigkeit...

Deutschland bricht traurigen Rekord mit Rüstungsexporten

Deutschland exportiert 2013 zu 43 Prozent mehr Kleinwaffen als im Vorjahr. Im Netz wird auf die Gefährlichkeit von Kleinwaffen, den Missbrauch von Kindern als Soldaten und die Scheinheiligkeit der Bundesregierung...

Zwei junge Menschen durchqueren Europa auf der Suche nach der europäischen Identität

Im Vorfeld der Europawahlen reisen zwei französische Künstler durch Europa, um möglichst viele verschiedene Europäer zu treffen.