Dieser Artikel wurde von GV Advocacy veröffentlicht, einem Global Voices Projekt mit eigener Seite zum Thema Zensur und freier Meinungsäußerung im Netz.

RSS

Artikel über GV Advocacy vom April, 2014

إنترنت_شفاف# – Beteilige dich an #Internet_transparent

  25 April 2014

Das Programm “Transparenz und Rechenschaftspflicht” des Support for Information Technology Center (SITC) [en] [Zentrums für Informationstechnologie-Support] organisierte am 7. April einen Tag, an dem Blogger zum Thema “Transparenz der Tätigkeiten von Unternehmen, die Internetdienste anbieten” schreiben sollten. Ziel war es, einen Dialog über in Ägypten tätige Unternehmen und ihre Arbeitsweise...

Weiterlesen

Ist Viber in Gambia blockiert?

  21 April 2014

Regierungsvertreter sagen, Viber und andere internetbasierte Kommunikationsdienste nehmen den lokalen Telekomgesellschaften dringend benötigte Umsätze weg. Kritiker führen für diese Blockaden politische Gründe an.

Weiterlesen

Gesetz 140: Lauschangriff auf den Libanon

  19 April 2014

Das Überwachungsgesetz des Libanon garantiert das Recht auf Privatsphäre beim Gebrauch aller elektronischer Kommunikationsmittel. Leider verletzen libanesische Behörden dieses Gesetz immer wieder.

Weiterlesen

Digital Citizen 1.5

  13 April 2014

Digital Citizen ist eine monatliche Rundschau, die euch mit den aktuellsten Nachrichten zu Menschenrechten und Technologie versorgt. Diese Ausgabe blickt auf Antiterror-Maßnahmen in Algerien, Ägypten, Tunesien und darüber hinaus, die die freie Meinungsäußerung bedrohen könnten.

Weiterlesen

NETmundial richtet für Treffen zu Internet-Governance Knotenpunkte in Asien ein

  8 April 2014

NETmundial [en] bringt bei einem Treffen in São Paulo am 23. und 24. April 2014 Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen, um Prinzipien von Internet-Governance zu diskutieren. Es werden zusätzlich in 31 Städten über 22 Länder verteilt 33 sogenannte Remote Hubs [Knotenpunkte] eingerichtet, mit denen Interaktion in Echtzeit mit der Veranstaltung vor...