Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Dieser Artikel wurde von GV Advocacy veröffentlicht, einem Global Voices Projekt mit eigener Seite zum Thema Zensur und freier Meinungsäußerung im Netz.

RSS

Artikel über GV Advocacy vom Juli, 2015

19 Juli 2015

Was man über den Fall Äthiopien gegen Zone9-Blogger wissen muss: Das Urteil wird für den 20. Juli erwartet

Innerhalb von 15 Monaten sind Äthiopiens Blogger 30-mal vor Gericht erschienen, wobei das Verfahren jedesmal verschoben wurde. "In Äthiopiens stark beeinträchtigtem Rechtssystem ist das leider keine Ausnahme", sagt Endalk Chala.

18 Juli 2015

Netzbürger-Report: Durchgesickerte Dokumente offenbaren ungeheuerlichen Machtmissbrauch durch Verhaftung von Twitter-Nutzern in Venezuela

China bemüht sich um eine Legalisierung des Projekts Goldener Schild, Telegram wird durch DDoS angegriffen und Russland beschließt sein neues Recht auf Vergessenwerden, außerdem das Wichtigste zum Hacking Team Hack.

14 Juli 2015

Äthiopiens Blogger reagieren auf die Freilassung mit Anteilnahme und Kritik

Unterstützer der Zone9-Blogger bringen angesichts der in der vergangenen Woche erfolgten Freilassung von einigen - aber nicht allen - Bloggern aus dem Gefängnis sowohl Freude als auch Bitterkeit zum Ausdruck.

10 Juli 2015

Netzbürger-Report: Äthiopier fordern Freilassung aller inhaftierter Journalisten, bevor Obama kommt

Äthiopien: Drei Journalisten und zwei Blogger sind aus der Haft entlassen worden. Vier Blogger bleiben hinter Gittern. Venezuela: Zensur ist rechtmäßig. Ägypten: Menschenrechtsaktivisten durchforsten bei Hacking Team erbeutete Daten.

Edom Kassaye: Äthiopische Journalistin war wegen ihrer Aufrichtigkeit eingesperrt

"Ich glaube, es war Edoms Wille zu sanften Veränderungen der politischen Landschaft Äthiopiens, wodurch sich eine Affinität zwischen ihr und dem Bloggerkollektiv der Zone9 entwickelte. Wir teilen unsere Grundüberzeugungen."

9 Juli 2015

Fünf äthiopische Journalisten aus der Haft entlassen, aber andere bleiben hinter Gittern

Bei überquellender Freude und ungläubigem Staunen über die Freilassung der Blogger muntern sich die Unterstützer gegenseitig auf, weiter ihre Wut herauszuschreien, bis es in Äthiopien keine inhaftierten Journalisten mehr gibt.

2 Juli 2015

Netzbürger-Report: Studierende in Kolumbien und Kasachstan verklagt, weil sie fremde Forschungsergebnisse teilen

In Kasachstan und Kolumbien bröckelt die akademische Freiheit. Ein dänisches Gericht ist Facebook auf den Fersen und die Technologieindustrie sagt Großbritannien Tschüß.

Abel Wabela: Du sollst kein unbeteiligter Zuschauer sein, dafür kämpfe ich als Mensch

"Warnungen, Einschüchterungen, Inhaftierungen und Folter halten mich nicht ab, mein Recht auf freie Meinungsäußerung auszuüben", sagt Abel Wabela. Einer der Blogger der Zone9, die seit April 2014 in Untersuchungshaft sind.