Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Dieser Artikel wurde von GV Advocacy veröffentlicht, einem Global Voices Projekt mit eigener Seite zum Thema Zensur und freier Meinungsäußerung im Netz.

RSS

Artikel über GV Advocacy vom März, 2015

30 März 2015

Online-Nachrichten und Suchmaschinen werden blockiert als der Konflikt im Jemen eskaliert

Einige Webseiten, unter anderem solche die die Machtergreifung der Huthis im Jemen kritisieren, wurden vom größten Internetanbieter des Jemens gesperrt.

29 März 2015

Vietnamesische Fotojournalistin setzt Hungerstreik nach vier Jahren im Gefängnis fort

Zusätzlich zu der langen Gefängnisstrafe und dem anschließenden Hausarrest, wird Minh Man in Haft zunehmend ungerecht behandelt und diskriminiert.

19 März 2015

Iran sucht Freundschaft mit Google.

Irans Regierung heißt Google willkommen, solange die kulturellen Gepflogenheiten respektiert werden

3 März 2015

Renommierter chinesischer Anwalt für Menschenrechte bereits länger als 10 Monate inhaftiert

Ein Anwalt für Menschenrechte, der sehr verschiedene Mandanten verteidigt hat, von Ai Weiwei bis hin zu Mitgliedern der kommunistischen Partei, steht nun unter Anklage aufgrund seiner Weibo-Texte.

Weißrussland verbietet Tor und andere Werkzeuge zur Anonymisierung

Weißrussland will Anonymizer verbieten. Diese werden typischerweise genutzt, um staatliche Zensur zu umgehen und auf Online-Ressourcen zuzugreifen, die innerhalb eines Landes gesperrt sind.

Eine Welle der Verhaftungen in Frankreich nach den Charlie Hebdo Attentaten zur ‘Verteidigung gegen Terrorismus’

Seit den Anschlägen im Januar in Frankreich wurden über 100 Strafanzeigen sind im Rahmen der 'Verteidigung gegen den Terrorismus' gestellt. Vereinzelt gegen Minderjährige, häufig aus Gründen, die wenig mit Terrorismusbekämpfung...