· April, 2014

Artikel über Wirtschaft & Handel vom April, 2014

Schlechte und ganz schlechte Nachrichten für Russlands Internetnutzer

Die russische Initiative zur Ausweitung der Medienregulierung auf die Blogosphäre ist gegenwärtig nur ein Entwurf im Gesetzgebungsverfahren. Aber schon jetzt ist sie eine Gefahr für die Internetfreiheit des Landes.

VIDEO: In Hongkong werden die Freunde nach der Wohnung beurteilt

In einem viralen Video reagiert eine Mutter unterschiedlich auf den Freund der Tochter, je nachdem in welcher Gegend er wohnt, denn dies spiegelt seinen Lebensstandard wider.

Mach's gut, Herr Durow, und danke für den Fisch!

Nach mehr als einem Jahr voller Gerüchte haben die Gesellschafter von Russlands größtem sozialen Netzwerk, VKontakte [VK], den Gründer und Geschäftsführer Pawel Durow endgültig gefeuert.

Russland: Zensur durch Gerichtsprozesse?

Anfang des Monats reichte der Minderheitsgesellschafter von VKontakte, der Investmentfonds United Capital Partners (UCP), eine Klage gegen Durow ein. Begründung: Verletzung seiner Treuepflichten bei der Gründung von Telegram.

Französischer Ökonom Piketty sieht Zusammenhang zwischen Ungleichheit und Stabilität von Demokratien

Der französische Ökonom und Professor an der École d’Économie de Paris [eine Kooperation mehrerer französischer Hochschulen und zweier Forschungszentren im Großraum Paris] Thomas Piketty hat vor Kurzem sein neues Buch...

Überdenkt Russland den Bitcoin?

MasterCard und Visa ziehen sich teilweise aus Russland zurück. Dieser Schritt hat einige Enthusiasten kryptografischer Währungen dazu inspiriert, zur Lösung der entstandenen Zahlungsverkehrsprobleme die führende Digitalwährung Bitcoin vorzuschlagen.

Trinidad & Tobagos digitale Spaltung erforscht (Teil 2)

Im zweiten Teil unseres Beitrags über die digitale Spaltung in Trinidad und Tobago spricht Global Voices mit Kenfield Griffith, Geschäftsführer von mSurvey, der Gesellschaft, die die Befragung durchgeführt hat.

Kambodscha: Historischer Überblick über Land- und Wohnungsprobleme

Hallam Goad untersucht [en] in einer Arbeit, die auf dem Blog City of Water [en] veröffentlicht wurde, die Herausforderungen und Fragen, die sich in den letzten zwei Jahrzehnten Kambodscha bezüglich...

Ein russischer Datengulag für amerikanische soziale Netzwerke?

Ein Moskauer Stadtrat wirbt für eine Gesetzgebung, nach der alle sozialen Netzwerke ihre persönlichen Nutzerdaten in Servern auf russischem Boden speichern müssten.

5 Kleinunternehmen, geleitet von uruguayischen Landfrauen

Uruguayische Landfrauen haben erfolgreiche, eigenständig geführte Kleinunternehmen gegründet, mit deren Hilfe sie ihre Familien unterstützen und innovative, qualitativ hochwertige Produkte auf den lokalen Markt bringen.