Dossiers

Auf diesen Seiten fassen wir die ausführliche Global-Voices-Berichterstattung durch Blogs und weltweite Bürgermedien zu bedeutenden Nachrichtenereignissen zusammen. Wenn du Vorschläge für neue Dossiers hast, dann schreibe uns bitte.

Weiterlesen

Russisches Internet auf Deutsch

Das Global Voices-Projekt RuNet recherchiert und analysiert das zunehmend komplexere russischsprachige Internet und verifiziert dazu Originalberichte und Studien. Und wir übersetzen es ins Deutsche.

Weiterlesen

Auf der Flucht – Willkommen in Europa!

Immer wieder sterben Menschen auf der Flucht nach Europa. Wir berichten über Initiativen, die Menschen auf der Flucht und nach ihrem Ankommen in Europa unterstützen möchten.

Weiterlesen

Angriffe auf Gaza 2014

Am 8. Juli 2014 beginnt israelische Armee mit der Durchführung der militärischen “Operation Schutzrand” auf Gaza.

Weiterlesen

Einige der Zone 9 Blogger weiterhin in Äthiopien inhaftiert

Einige der Bloggern und Journalisten aus Äthiopien, die im April 2014 verhaftet wurden, sind wieder frei. Abel, Atnaf, Befekadu und Natnael – alle Global Voices-Mitglieder – bleiben aber in Haft und die gegen sie erhobenen Vorwürfe werden aufrecht erhalten.

Weiterlesen

Absturz der MH17 in der Ukraine

Möglicherweise ist die Maschine des Flugs MH17 abgeschossen worden. Die ukrainische Regierung und die Rebellen beschuldigen sich gegenseitig.

Weiterlesen

Briefe aus Syrien

In dieser berührenden und aufrüttelnden Serie schreibt die syrische Bloggerin und Aktivistin Marcell Shehwaro von ihrem Leben in Aleppo.

Weiterlesen

Israel-Gaza Konflikt 2012

Die Zahl der zivilen Todesopfer in den Ausschreitungen zwischen Israel und dem Gazastreifen steigt. Dem Raketenfeuer von palästinensischen Militanten in Richtung Israel wird mit schweren Luftangriffen auf Gaza, die die Hamas als Ziel haben, begegnet.

Weiterlesen

Europa in der Krise – 2010 bis 2012

Dieses Dossier gibt den Menschen, die tagtäglich mit den sozialen, politischen und finanziellen Konsequenzen der Rettungspakete für Europa leben müssen, eine Stimme. Sie kommen u.a. aus Griechland, Irland, Portugal und Spanien. Aber hier geht es nicht nur um Proteste. Wir hoffen, die Bandbreite der durch die europäischen Rettungsversuche ausgelösten Überlegungen und Debatten widerspiegeln zu können. Dazu berichten wir über neue Ideen und alternative Lösungsvorschläge in diesen schwierigen Zeiten.