· Oktober, 2011

Artikel über Russland vom Oktober, 2011

Russland: Eine Volksplattform für bessere Gesetze

The Economist berichtet über WikiVote, einer russischen Plattform (auf “Crowdsourcing”, also auf der Teilnahme der Bürger, basierend), die es jedem ermöglicht, Gesetzesentwürfe zu diskutieren und – virtuell – zu verbessern....

Russland: Persönliche Daten veröffentlicht, wer ist schuldig?

Am 3. Oktober wurden etliche Dokumente russischer Staatsbürger auf der Webseite rusleaks.com veröffentlicht, unter anderem Einkommenserklärungen und Passnummern. Netzbürger debattieren, wer die Schuld trägt.