· November, 2015

Artikel über Flüchtlinge vom November, 2015

Eine Frau und ihr Gedicht für syrische Flüchtlinge — auch für ihren Cousin, der im Mittelmeer starb

“Wenn ich durch dieses Gedicht eine empathische Brücke schaffen könnte, wäre das ein voller Erfolg.”

Diese Gemälde illustrieren den Kampf indigener Völker der Philippinen gegen Ausbeutung

Auf den Philippinen leben schätzungsweise 14 Angehörige indigener Völker. Die Mehrheit dieser lebt in abgeschiedenen Dörfern und wird dort bedroht durch destruktiven Bergbau sowie aggressive Erschließung und Militarisierung ihrer Gebiete.

Der 9. November in Deutschland: Ein Tag um unsere physischen und kulturellen Mauern zu überwinden

1918, 1938, 1989; Der 9. November ist ein bedeutender Tag in der deutschen Geschichte. In diesem Jahr wird er von der rechtsorientierten PEGIDA-Bewegung missbraucht.

Lateinamerikanische Kunstausstellung in Italien fördert Mitgefühl für Flüchtlinge und Einwanderer

Die Wanderausstellung "MigrArte Postale" lässt kein Besucherherz unberührt. Gezeigt werden 125 Künstlerpostkarten, die sich mit der aktuellen Einwanderungs- und Flüchtlingsthematik auseinandersetzen.

Der Iran bietet eine allgemeine Gesundheitsversorgung für Flüchtlinge an

Irans afghanische Flüchtlingspopulation liegt bei fast einer Million, mit geschätzten weiteren 1,4 bis 2 Millionen nicht registrierter Flüchtlinge, die im Land leben und arbeiten.

Erster Kanadier somalischer Herkunft gewinnt einen Sitz im kanadischen Parlament

Vom Flüchtling zum Parlamentsmitglied: Ahmed Hussen ist der erste Kanadier somalischer Herkunft im Parlament.