· Mai, 2015

Artikel über Flüchtlinge vom Mai, 2015

Neu gegründete Universität soll Geflüchteten Hochschulbildung ermöglichen

"Wer die Tür zu einer Schule öffnet, schließt ein Gefängnis." Die Wings University will geflüchteten Menschen ein kostenfreies und ortsunabhängiges Fernstudium ermöglichen.

Flüchtlinge aus dem Jemen leiden unter Elend und Demütigung

Tausende Jemeniten wurden plötzlich mittellos im Ausland zurückgelassen, als Saudi-Arabien und dessen arabische Militärallianz ihr Land unter Beschuss nahmen. Noon Arabia teilt einige der Geschichten derer, die fliehen konnten.

Jemeniten durch Krieg mittellos im Ausland und obdachlos im eigenen Land

Seit den saudiarabischen Luftangriffen am 26. März befinden sich tausende Jemeniten im Ausland, ohne Möglichkeit nach Hause zurückzukehren. Weitere 300.000 sind obdachlos im eigenen Land.

Mosambik sorgt sich über Welle der Fremdenfeindlichkeit in Südafrika

Eine Welle der Fremdenfeindlichkeit in Südafrika schürt Angst unter Einwanderern. Der kürzliche Tod zweier Mosambikaner in Durban gibt Anlass zur Sorge. Hunderte sind auf der Flucht und wollen in ihre...

Hat ein Facebook-Post die Rettungsaktion tadschikischer Bürger aus dem Jemen vorangetrieben?

"Und wer wird uns retten? Wir leben im Jemen, wir arbeiten als Ärzte, wir sind über 300, 400, wenn man die Kinder mitzählt."

Weiße Bänder erinnern an Menschen, die auf der Flucht nach Europa ums Leben kommen

Burundi: Die humanitäre Krise, über die niemand spricht

Private Initiativen übernehmen Ruder bei der Rettung von schiffbrüchigen Flüchtlingen

Die privaten Initiative Sea Watch und Watch the Med wurden gegründet, um die Flüchtlingskatastrophe im Mittlelmeer zu lindern, nachdem offizielle Seerettungsprogramme gestoppt wurden.