Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Die geheimen Regeln der chinesischen Zensur

Alle Links in diesem Artikel führen, soweit nicht anders gekennzeichnet, zu englischsprachigen Webseiten.

“Wenn jemand ‘House of Cards‘ in China produzieren würde, wäre es ohne Zweifel zensiert,” kommentierte der preisgekrönte chinesische Filmdarsteller und Regisseur Zhang Guoli während der vor kurzem stattgefundenen Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes (PKKCV).

Chinesische Fernsehserien haben wegen eintönigen Themenwahlen und mangelnder Kreativität viele junge Zuschauer verloren. Durch das Aufkommen von Onlinekanälen sind amerikanische und koreanische Fernsehserien unter der chinesischen Jugend weit verbreitet worden. Chinesische Film- und Fernsehregisseure behaupten, dass es an der strikten Zensur liegt, dass sie heimische Zuschauer verlieren; es ist offensichtlich, dass der Statt alle Inhalte einschränkt, die den Sozialismus ablehnen und Menschenrechte, Demokratie und Freiheit promovieren befürworten.

Aber wie lauten die anderen Regelungen, denen Fernsehinhalte in China unterliegt? Eine vor Kurzem erschienener Artikel über die chinesische Sprache, der einige der geheimen Regeln der Fernsehproduktion in China beleuchtet, hat sich online weit verbreitet. Der Artikel hob vier Regeln hervor, die die Themen in Serien einschränkten:

1 主人公不能太花心,小三不能有幸福

法规解读:《电视剧内容管理规定》第五条第(九)条规定电视剧不得载有危害社会公德或者民族优秀文化传统的内容。虽然在现行的电视剧中依然不乏违背社会公序良俗的内容出现,例如“小三”,但此类人物通常会以反面教材做负面形象处理。

1. Der Hauptcharakter darf nicht zu sehr mit den Frauen liebäugeln und die Geliebte soll kein gutes Leben haben

Die Regel lautet: Fernsehserien sollen nichts beinhalten, das gegen die allgemeine Moral und die traditionelle, chinesische Kultur verstößt. Während in aktuellen Dramen gegen die öffentliche Ordnung und Gesellschaftsmoral wie die Rolle einer Geliebten verstoßen wird, werden solche Figuren gewöhnlicherweise in schlechtem Licht dargestellt, um als lehrreiches Beispiel zu fungieren.

Das erklärt, warum die Figur der Geliebten am Ende unglücklich ist.

2 80后未婚生子情节一律绕道

法规解读:《电视剧内容管理规定》第五条第(十一)条规定电视剧不得载有违反现行法律、行政法规和规章禁止的内容。根据《中国人口与计划生育条例》,普遍情况下80后只能有一个孩子、有准生证才能生育孩子,私生子更是违反法律规定。

2: Keine Kinder vor der Ehe

Die Regel lautet: Fernsehserien sind keine Inhalte erlaubt, die gegen bestehende Gesetze, Verwaltungsvorschriften und Regeln verstoßen. Laut Chinas Ein-Kind-Politik dürfen diejenigen, die nach den 1980ern geboren wurden, gewöhnlich nur ein Kind haben und eine Geburtsurkunde muss erworben werden, um ein Kind zu haben. Uneheliche Kinder sind gegen das Gesetz.

Demnach beinhaltete ein Fernseh-Drama namens “Fiancee” einen Hauptcharakter, der ein Kind vor der Ehe bekommt, aber die Zensoren ließen es nicht zu, bis der Teil des Plots geändert wurde.

3 拒绝鬼魂,“异能”人士只存在于儿童剧

法规解读:电视剧不得宣传邪教、迷信等….“外星人”之类的“异能”元素目前只存在于儿童剧中。

3:  Übernatürliche Kräfe gibt es nur in Kinderserien

Die Regel lautet: Fernseh-Dramen dürfen keine Sekten oder Aberglaube befürworten. “Außerirdisches” mit übernatürlichen Kräften existiert nur in Kinderserien.

 4 校园内不能有早恋,不能有暴力

法规解读:电视剧不得出现有害未成年人身心健康的内容;普遍社会舆论认为学生在校园里谈恋爱会耽误学业,因此电视剧中几乎是严禁表现中小学生早恋的情节,而校园暴力直接侵犯了未成年人的合法权益,更是表现的禁区。

4: In Schulen wird weder gekämpft noch gedatet

Die Regel lautet: Fernsehdramen dürfen nichts beinhalten, das der physischen und psychischen Gesundheit von Minderjährigen schadet. Die Meinung, dass auf dem Schulgelände zu Daten das Lernen beeinträchtigt, ist in der Bevölkerung weit verbreitet, weshalb Inhalte verboten sind, die Dating in Grund- und weiterführenden Schulen bis zur Mittelstufe verbietet. Gewalt in der Schule verstößt gegen die Rechte und Interessen von Minderjährigen, und deshalb ist es verboten.

Wie funktioniert das?

Eine Infografik von Wangyi news erklärt, wie in China Fernsehserien zensiert werden. Es beginnt mit der Selbstzensur der Produktionsfirmen. Dann reichen sie den Titel der Fernsehserie und die Plot-Übersicht bei dem örtlichen Amt für Radio und Fernsehen ein, bevor sie die Lizenz erhalten, die Serie zu drehen.

Eine Infografik über Chinas Zensur von Fernsehserien

Eine Infografik über Zensur von Fernsehserien in China. Bild von Sina Weibo.

Sobald die Serie fertiggestellt ist, wird das Endprodukt erneut an das Amt für Radio und Fernsehen gegeben. Um im Fernsehen ausstrahlen zu dürfen, ist ein Zertifikat der Staatsbehörde für Radio, Film und Fernsehen nötig.

Wichtige Themen wie historische Ereignisse, Staatsmännern und Religion benötigen spezielle Erlaubnis. Es ist nicht erlaubt, Kriege nach der chinesischen Revolution von 1949 zu thematisieren.

Wer zensiert?

Die Zensoren sind hauptsächlich pensionierte höhere Staatsmedienangestellte und Hochschuldozenten. Sie erhalten zwischen 50 und 100 Yuan pro Episode ( was etwa 8 bis 16 US-Dollar entspricht). Sie werden zufällig zugeteilt.

Ein Kommentar von Chinas Sohu News rief zu lockerer Zensur auf;

按照现行的电视审查制度—国产电视剧不是“来源于生活”,而是远远把真实的生活撇在了身后。一者,审查是必要的。没有规矩,不成方圆。二者,过度审查是有害的。不仅扼杀创作能力与创意水平,也令市场走向僵化与畸形。尤其是在国际竞争中,“自我阉割”式的审查制度,令文化输出能力雪上加霜。

Laut dem momentanen Zensursystem zeigen chinesische Fernsehserien nicht das reale Leben, sondern versuchen sich vor dem realen Leben zu verstecken. Zensur ist nötig, aber wenn es zu strikt ist, kann es schädlich sein. Es tötet Kreativität ab und führt zu einem starren und verzerrten Markt. Selbstzensur wird sicherlich unseren kulturellen Einfluss im internationalen Wettbewerb beeinflussen.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..