Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

GV Deutsch

E-Mail GV Deutsch

Neueste Artikel von GV Deutsch

25 April 2017

Erneute Ausschreitungen gegenüber Immigranten überfluten Südafrika

Südafrika wird neuerlich von einer Welle gewalttätiger Ausschreitungen gegenüber afrikanischen Immigranten überflutet: Demonstranten singen xenophobe Parolen während sie Geschäfte und Wohnstätten von Immigranten plündern und niederbrennen.

17 November 2015

Global Voices’ Hisham Almiraat in Marokko vor Gericht

GV Advocacy

Hisham Almiraat, langjähriges Global Voices Mitglied und ehemaliger Leiter des Global Vcices Advocacy Porjekts, wird diese Woche in Marokko angeklagt. Ihm wird vorgeworfen "die interne Sicherheit des Landes zu gefährden."

13 September 2015

Der Rauch kehrt zurück nach Südostasien als Indonesiens Waldbrände ein kritisches Ausmaß erreichen

Der Rauch der Waldbrände in Indonesien hat zu einem verrauchten Himmel in Malaysia und auch in Singapur geführt. Nutzer in den soziale Medien reagierten mit Gesundheitsbedenken und Scherzen über "Haze...

3 September 2015

Brasilianische Polizei hindert arme schwarze Jugendliche am Besuch von Rios Stränden in gehobener Lage

“Die denken, dass wir Diebe sind, weil wir schwarz sind,” sagte ein 15-Jähriger einem Reporter.

24 August 2015

Friedliche Demonstranten treffen auf Polizeigewalt im Libanon

Eine brutale Reaktion erwartete die friedlichen Demonstranten der #YouStink-Bewegung, die sich in Beirut am Sonntag, dem 22. August zusammenfand, um eine Lösung des Müllproblems in Libanon zu fordern.

28 Mai 2015

Auf Dubais Straßen schmeißen sich Frauen auf ihre Harleys und zerschlagen Vorurteile

"Wenn ich fahre, fühle ich mich, als gehöre mir die Welt."

27 Mai 2015

Worte aus der Welt von Uruguays Ex-Präsident, José ‘Pepe’ Mujica

"Das Leben ist die herrlichste Sache , die man hat. Und obwohl das Leben so elementar ist, ist es das, was wir am meisten vergessen. ”

12 Mai 2015

Aufkommende Fragen nach Indonesiens Hinrichtung der Drogenschmuggler aus Australien, Brasilien und Nigeria

Debatten über die Todesstrafe, den "Krieg gegen Drogen" und die Möglichkeit, dass einige der Verurteilten unschuldig waren, dauern an.