Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Iranische Hardliner-Medien reagieren auf das Ende der saudischen Luftangriffe im Jemen

Kayhan news reacts on its Thursday April 23, 2015 frontpage to the end of Saudi airstrikes.

Kayhan reagiert auf seiner Titelseite vom Donnerstag, 23. April 2015, auf das Ende der saudischen Luftangriffe.

Dieser Beitrag ist im Original bereits am 23. April 2015 erschienen.

Zwei bekannte iranische Zeitungen, die eine harte Position vertreten, haben Titelseiten veröffentlicht, die eine saudi-arabische Niederlage rühmen. Diese Titelblätter waren Reaktionen auf die Ankündigung Saudi-Arabiens vom letzten Dienstag, die Luftangriffe auf den Jemen zu beenden.

Dies ist keine vollständige Analyse der iranischen Medienlandschaft. Wenn man die Nachrichtenquellen mit harten Positionen wie Kayhan oder Vatan Emrooz im Iran betrachtet, können diese mit Fox News in den USA verglichen werden.

Kayhan, eine Zeitung, die mit dem religiösen Oberhaupt Ayatollah Khamenei in Verbindung gebracht wird, zeigt einen jungen jemenitischen Huthi-Jungen, der auf etwas sitzt, das wie der Überrest eines saudi-arabischen Luftangriffs auf Huthikämpfer aussieht. Der Titel lautet, “Jemens Ansare Hisbollah erniedrigt Israel und Amerika.” Die Huthis werden innerhalb des Iran oft als die “Ansare Hisbollah des Jemen” bezeichnet.

Vatan Emrooz, eine weitere Hardliner-Zeitung, verbunden mit der Peydarifront, einer Partei, die den Kräften der Iranischen Revolutionsgarde und der Basidsch, einer paramilitärischen Miliz, nahesteht, hat ein Titelblatt veröffentlicht, das ein gerahmtes Portrait des saudischen Königs inmitten von Trümmern zerstörter Gebäude zeigt und den Ausruf “Die saudische Luft stirbt!” als Titel trägt. Die Luft von etwas als “sterbend” zu bezeichnen, ist ein beliebter persischer Ausdruck für eine Niederlage. Ein Untertitel besagt, dass die “Operation ‘Hurricane Certainty’ nach 27 Tagen Verbrechen und Kindesmord endet, ohne jegliches Ergebnis zu erzielen.”

Vatan-e Emrooz

Die Reaktionen von Vatan Emrooz auf der Titelseite von Donnerstag, 23. April 2015, zum Ende der saudischen Luftangriffe.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..