Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Nationale Gewinner der ukrainischen Wikipedia-Awards des „Wiki Loves Earth”-Fotowettbewerbs

Der Felshöhlen-Komplex „Dovbush Rocks“, Oblast Iwano-Frankiwsk, fotografiert von Pavlo Pivovar, via Wikimedia Commons CC BY-SA.

Die ukrainische Wikipedia hat die elf besten Fotografen im nationalen Teil des internationalen Fotowettbewerbs „Wiki Loves Earth“ gekürt, bei dem  Naturdenkmäler und Naturschutzgebiete im Fokus stehen.

Die Preisverleihung fand am 7. Oktober 2017 im Museum für Naturwissenschaften in Kiew statt, im Rahmen derer die Siegerfotos in einer Ausstellung präsentiert wurden.

Der ukrainische Teil des internationalen Wettbewerbs erhielt im Monat Mai von 356 Teilnehmern über 15.000 Fotos mit mehr als 1.860 Motiven zum Thema Naturerbe. Ungefähr eintausend dieser Bilder werden bereits in Wikipedia-Artikeln, die in verschiedenen Sprachen veröffentlicht werden, verwendet.

Teilnehmer der Preisverleihung für den ukrainischen Teil des “Wiki Loves Earth 2017″-Fotowettbewerbs im Nationalmuseum für Naturwissenschaften in Kiew, 7. Oktober 2017. Fotografiert von Anna Kondratyuk via Wikimedia Commons, CC BY-SA.

Alle Gewinner erhielten Urkunden als Erinnerung und andere Preise wie Souvenirs mit dem Wettbewerbslogo oder Gutscheine für Online-Shops.

Die Urheber der 11 Fotos mit den höchsten Jurywertungen sowie Wettbewerbsteilnehmer, die die meisten Objekte fotografierten und die meisten Punkte in der Gesamtpunktzahl sammeln konnten, wurden mit den Preisen geehrt.

Weitere Auszeichnungen wurden von anderen Organisationen vergeben, die sich dem Wettbewerb angeschlossen haben. Zum Beispiel haben die Mitarbeiter des Naturschutzparks Holosiivskyi, der sich in der Metropolregion Kiew befindet, die drei besten Fotos ausgewählt, die in besagtem Park aufgenommen und für den Wettbewerb eingereicht wurden.

Zusätzlich gab es im nationalen Wettbewerb auch einige besondere Kategorien:

Ein Blitz über dem Naturgebiet Kamjana Mohyla in der Oblast Saporischschja. Fotografiert von Anatoliy Volkov via Wikimedia Commons, CC BY-SA.

Wikipedianer aus weltweit 36 Ländern nahmen an dem „Wiki Loves Earth”-Fotowettbewerb teil.

Die besten Fotos von Naturdenkmälern (wie Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete, Nationalparks und malerische Landschaftsgebiete), kann man in einer gemeinsamen Galerie auf Wikimedia Commons bewundern.

Organisatoren und andere Mitwirkende haben das Hashtag #WikiLovesEarth benutzt, um Fotos zu veröffentlichen und die Bereitschaft des gemeinsamen Teilens voranzutreiben. Sie haben somit insgesamt über 137.000 Fotos geteilt.

Löffler (Platalea leucorodia) im Biosphärenreservat Donaudelta, fotografiert von
Sergey Ryzhkov via Wikimedia Commons, CC BY-SA.

Ungefähr ein Fünftel der teilnehmenden Länder kommt aus Mittel- und Osteuropa, darunter auch Bulgarien, über dessen nationaler Wettbewerb in einem früheren Global Voices-Artikel berichtet wurde.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..