Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Wie man eine Open-Source-Recherche im Internet durchführt

"Colors of Russia" by Mariano Mantel, June 22, 2015, CC 2.0. Adapted by Kevin Rothrock.

“Die Farben Russlands” von Mariano Mantel, 22. Juni 2015, CC 2.0. Angepasst von Kevin Rothrock.

Dieses Forschungsprojekt von Aric Toler, der bei RuNet Echo und Bellingcat mitwirkt, bietet eine Reihe von Anleitungen, Tutorials und Komplettlösungen zum Verständnis und zum Durchführen von Open-Source-Recherchen im russischsprachigen Internet (RuNet). Der Schwerpunkt des Projekts ist es, eine Anleitung zu den verschiedenen Facetten der russischen Sprachforschung, die in Verbindung zu Konflikten in der Ostukraine steht, indem sie zeitgenössische Fallstudien anwendet, anzubieten. Um zu zeigen, wie erfolgreich diese Methoden in anderen Konflikten sind, erforscht dieses Projekt auch ähnliche Arbeiten im Open-Source-Bereich, so wie es im syrischen Konflikt der Fall war. Das fertige Produkt soll den Lesern helfen ähnliche Recherchen zu verstehen und durchzuführen.

In Russland gibt es sehr viel mehr Internetnutzer als in anderen Ländern Europas, dennoch existieren keine näher beschriebenen Anleitungen oder Tutorials, um Interessenten, die der russischen Sprache nicht mächtig sind, durch die Fülle an Open Source-Informationen im RuNet zu führen. Die meisten Leitfäden sind für Interessierte mit wenigen bzw. keinen Russisch-Kenntnissen abrufbar. Somit haben diese die Möglichkeit auf Werkzeuge und Informationen aus dem RuNet zuzugreifen.

Das Projekt macht es Forschern, Journalisten und allen, die sich näher mit dem russischen Internet beschäftigen möchten, möglich, Quellen zu verifizieren und Informationen in den sozialen Netzwerken Russlands zu verstehen. Es werden sogar Bilder und Videos für die Medienforensik zur Verfügung gestellt, einschließlich den verschiedenen Zertifizierungsebenen, die zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden können: publizistisch, beruhend auf Beweisen,sowie auch andere Recherchewege.

Der Sinn und Zweck dieses Projektes ist es, Interessenten mit Englischkenntnissen gerecht zu werden, die Lernmaterial für die Durchführung und Prüfung von Open-Source-Recherchen im RuNet benötigen. Es gibt eine Fülle an Informationen im RuNet, für die sich Fachleute, Journalisten und auch das allgemeine Publikum mit Englischkenntnissen interessieren. Derzeit gibt es keine Anleitungen, die Informationen zur Navigation und Verifizierung von Quellen bereitstellen, welche sich vom englischsprachigen Pendant unterscheiden. Wichtige Quellen für Recherchen sind russischsprachige Social Network-Seiten wie Vkontakte und Odnoklassniki, aber auch andere Netzwerke wie Twitter, YouTube, Facebook usw.

Durch Interessentengewinnung und zusätzlichen Reportagen vor Ort, kann die Open-Source-Recherche den traditionellen Journalismus ergänzen. Als Beispiel kann der Autor dieses Projekts, Aric Toler, genannt werden. Dieser bot eine Open-Source-Recherche zu einen russischen Soldaten an, der in der Ukraine dafür kämpfte, dass Simon Ostrovsky, ein Journalist von Vice News, ihm bei seiner „Reise“ aus seiner Heimatstadt bis zu den Schlachtfeldern in der Ukraine zu assistieren (siehe auch“Selfie Soldiers: Russland übernimmt die Ukraine”). Ein weiteres Beispiel: die Open-Source-Recherche von der Internetplattform Bellingcat, welche Material vom Abschuss der Malaysia Airlines-Maschine Flug 17 für eine Ermittlung von 60 Minutes Australia am Unfallort zur Verfügung stellte.

Jeder Teil des Ratgebers auf RuNet Echo enthält eine detaillierte Anleitung mit Fallstudien, die dem Leser Informationen darüber gibt, wie sie eine bestimmte Methode von Open-Source-Recherche durchführen können.

Wie man Open-Source-Recherchen im russischen Internet durchführt

Was wir machen: Reporter von Global Voices entdecken, wie Bürger das Internet und Soziale Netzwerke nutzen, um eine Stimme zu bekommen und gehört zu werden. Dabei wird oft von und in andere Sprachen übersetzt.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..