Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Iran: “Massaker” an 52 unbewaffneten iranischen Dissidenten im Irak

Irakische Sicherheitskräfte verübten [en], laut Aussage der im Exil lebenden Iraner, am frühen Sonntagmorgen, dem 1. September 2013, ein “Massaker” an 52 unbewaffneten iranischen Dissidenten, in deren Lager im Norden von Baghdad, Mujahedeen-e-Khalq [en]. Netzbürger von Balatarin, einer beliebten Plattform zum Teilen von Links, teilten [fa] eine Reihe von Fotos, Filmmaterial und Posts im Zusammenhang mit diesem Angriff.

Unterhaltung beginnen

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..