Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Algerien: Mit der Glückstaube auf ihrer Seite haben sie noch Hoffnung

Nach der Niederlage gegen Slowenien haben die Algerier am 18. Juni im Spiel gegen das englische Team, welches über einen Gewinn reichlich positiv war, etwas von ihrer Stärke wiedergewonnen. Mit einem Unentschieden gegen ein großartiges Team hat die algerische Mannschaft Millionen von Fans wieder Hoffnung gegeben, die darauf hoffen, dass das grüne Team die erste Runde überstehen wird:

Ein algerischer Blogger kommentiert in einem Beitrag mit dem Titel  Un nul équitable (ein faires Unentschieden) [fr]:

L’Algérie et l'Angleterre se quittent dos à dos après 90 minutes où les Verts ont produit une prestation honorable, en faisant jeu égal avec les Anglais, en tous les cas, rien à avoir avec celle contre la Slovénie.

Algerien und England liegen Kopf an Kopf mit dem Ergebnis, dass nach 90 Minuten ein Unentschieden entstanden war und das grüne Team sich ehrenvoll aufgeführt hat, weit entfernt von ihrem früheren Match.

Er fügt dann hinzu:

Alors qu'une défaite contre les Anglais lui aurait coüte une Beseitigung Mondial du, L'Equipe d'Algérie prolongé Sohn sursis et, pour une prétendre à Qualifikation historique au 8e, ce qui est jouable, doit arracher Victoire une contre les USA lors de sa troisième rencontre (…).

Während eine Niederlage den Ausstieg aus der WM bedeutet hätte, verlängert Algerien nun seinen Aufenthalt, um eine historische, aber machbare zweite Runde zu erreichen, wozu sie bei ihrem dritten Spiel gegen die USA gewinnen müssen.

Rachida, eine in Frankreich lebenden Algerierin drückt ihre Bewunderung für die algerische Mannschaft so aus [fr]:

Tenir tête durant plus de 90 minutes, non pas à la meilleure équipe, mais aux meilleurs joueurs au monde, relève d'un défi et ils l'ont fait. Chapeau bas à l'équipe algérienne!!!

Um Kopf-an-Kopf für 90 Minuten gegen die besten Spieler der Welt, wenn auch nicht das beste Team, zu bestehen, war eine große Herausforderung, aber sie haben es geschafft. Hut ab vor der algerischen Mannschaft!!

Zum Ergebnis des Spieles kommentiert Espérance in einem Chat-Forum[fr]:

Ils ont bien joué contre la Slovénie mais là c'était mieux, beaucoup mieux. Il n'y avait pas d'erreurs fatales heureusement et je suis sûre qu'il peuvent faire encore mieux.

Sie spielten gut gegen Slowenien, aber das war viel besser. Glücklicherweise keine fatalen Fehler, und ich bin sicher, sie können es sogar noch besser machen.

Sie gibt zwar zu, dass sie vom Fußball nicht viel versteht, doch gibt sie diesen Rat:

le joueur Abdounne devrait pas remplacer Ziani, certes blessé, lors du prochain match.

Im nächsten Spiel sollte der Spieler Abdoune nicht Ziani ersetzen, selbst wenn er verletzt ist.

Bildschirmaufnahme der Sendung während des Spiels

Das Bild einer Taube oben auf dem Torbalken des algerischen Tors hat einen dauerhaften Eindruck hinterlassen und wurde in Algerien sehr viel diskutiert. Die Szene wurde von Djamel bei Facebook sarkastisch kommentiert:

Le pigeon porteur de message de guerre pour l'Algérie était en fait un grigri concocté par le duo Defoe-Heskey. C'était là la tactique de Capello ! Les Anglais nous ont pris pour des pigeons. Mboulhi (gardien algérien) volait plus haut que ce Columba et s'est avéré plus puissant que ce dopage aérien.

Die Taube mit der Kriegsnachricht gegen Algerien war in Wahrheit eine List von Defoe und Heskey. Das war also Capellos Strategie! Die Engländer dachten, wir wären naive Tauben. Mbouhli, der Torwart, flog höher als dieser Vogel und war in der Tat stärker als jede Hilfe aus der Luft.

Die Algerier haben die Hoffnung nicht aufgegeben und sind fest davon überzeugt, dass ihre Mannschaft das amerikanische Team schlagen wird. Die Frage ist, wird die Taube auch dort sein?

1 Kommentar

Sag deine Meinung!

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..