Wir übersetzen die Beiträge von Global Voices in viele Sprachen, damit die Bürgermedien aus aller Welt für alle zugänglich werden.

Erfahre mehr zu Lingua-Übersetzungen  »

Iran: Proteste und Kunst

Mir Hussein Mousavi, einer der iranischen Oppositionsführer, sagte kürzlich in einem Video-Interview, dass die künstlerische Kreativität der “grünen” Bewegung seit der Präsidentenwahl von 12. Juni in Irans Vergangenheit einmalig sei. Iranische Künstler und sogar Nicht-Iranier sind von der Widerstandsbewegung der Iraner inspiriert worden und haben ihre Talente dazu benutzt, Poster, Animationen und Videoclips zu schaffen, die ihre Hoffnungen und Verärgerungen ausdrücken.

Hier ist eine Sammlung von Bildern über die “grünen” Bewegung, die von Soheil Tavakoli, einem iranischen Künstler, der in den Vereinigten Staaten lebt, geschaffen wurde:

Hamed Pourabedin kreierte auf seiner Facebook Seite ein anderes Kunstwerk: Oxygen für Iran

Iran bereitet sich auf weitere Demonstrationen vor, am 4. Dezember ist der Tag der Universitäts-Studenten (16. Azar), und dafür wurden Dutzende von Postern gemacht.

“Am grünen 16. Azar bekommen wir unser Iran zurück”

Sehen Sie dazu auch die vorherigen Global Voice Berichte:

Iran: Art for Protest's Sake

Iran: Protest Movement Inspires Art

1 Kommentar

  • […] Sake
 Iran: Protest Movement Inspires Art Dieser Beitrag erschien zuerst auf Global Voices. Die Übersetzung erfolgte durch Hans H. Knauf, Teil des “Project Lingua“. Die Veröffentlichung auf […]

Sag deine Meinung!

Für Autoren: Anmelden »

Richtlinien

  • Alle Kommentare werden moderiert. Sende nicht mehrmals den gleichen Kommentar, damit er nicht als Spam gelöscht wird.
  • Bitte geh respektvoll mit anderen um. Hass-Kommentare, Obszönes und persönliche Beleidigungen werden nicht freigeschaltet..