Nina Schöpf · Mai, 2014

E-Mail Nina Schöpf

Neueste Artikel von Nina Schöpf vom Mai, 2014

Als Maya Angelou in Ägypten und Ghana lebte

Sean Jacobs schreibt über die US-amerikanische Schriftstellerin und Dichterin Maya Angelou [en], die am 28. Mai 2014 im Alter von 86 Jahren gestorben ist: In 1961, Maya Angelou, already a...

Wenn das Dorf erwacht: Ein neuer malischer Kulturblog

Ein neues Projekt, um die kulturellen Traditionen des ländlichen Malis zu sammeln und mit der Welt zu teilen sowie Internetzugang in ländlichen Gebieten auszuweiten.

Malawi: Intrigen und Dramen während Bevölkerung auf Wahlergebnisse wartet

Nachdem klar wurde, dass die amtierende Präsidentin Dr. Joyce Banda die Wahl verlieren würde, beschuldigte sie die Opposition der Wahlmanipulation. Unterdessen wurde ein Lokalpolitiker, der sein Mandat verloren hatte, tot...

Madagaskar: Apokalyptische Szenen in Andranondambo nach Kämpfen zwischen Dörfern um Bodenrechte

Die Zeitung L'Express Mada berichtet, dass das gesamte Dorf Andranondambo [fr] im Süden von Madagaskar während Kämpfen zwischen zwei Dörfern zerstört wurde. Den gewaltsamen Auseinandersetzung war ein Konflikt um Bodenrechte...

Acht außergewöhnlich talentierte Menschen aus dem Jemen, die jeder kennen sollte

Noon Arabia erkundet die Film- und Kunstszene und stellt hier einige der zahlreichen, aber für viele Leser wahrscheinlich unbekannten, jungen jemenitischen Talente vor. Der Jemen hat auf jeden Fall Talent!

Nachruf: Camille Lepage, eine außergewöhnlich mutige Fotojournalistin

Camille Lepage kam während ihrer Berichterstattung über den Konflikt in der Zentralafrikanischen Republik ums Leben. Als Journalistin war es ihr oberstes Ziel, von Geschehnissen in Afrika zu berichten, die von...